Magazin » Traumdeutung » Traumdeutung Exfreund

Traumdeutung Exfreund

In der Traumdeutung ist der Exfreund ein emotionales Traumsymbol, das uns auch viel über uns selbst und unser Seelenleben verrät.

Wenn es um die vergangene Liebe geht so haben viele Menschen im Traum noch mit dem Exfreund zu tun. Sei es weil Kinder aus dieser Verbindung entstanden sind oder aber auch weil es einfach ein langer Lebensabschnitt war, den man zusammen geteilt hat.

Oft erscheint der Exfreund im Traum und viele Frauen sind verunsichert was das zu bedeuten hat. Hat der Traum etwas damit zu tun, dass man sich den Exfreund unbewusst zurück wünscht, obwohl man bereits seit langem in einer neuen Partnerschaft und glücklicheren ist? Die Traumdeutung spricht da für denn Traum vom Mann eine konkrete Sprache (siehe auch Traumdeutung Mann).

Das Traumsymbol Exfreund bedeutet für den Fall, dass der Traum positiv war, dass man sich vergangene und alte Dinge und Gegebenheiten zurückersehnt. Der Exfreund steht in diesem Fall dann einfach für die Vergangenheit, die Partnerschaft ist hier nur ein untergeordneter Aspekt des Traums.

Was können dies für Aspekte sein? Das kann z.B. das eigene Selbstbewusstsein sein, das man damals hatte oder die alte Figur, die damals noch so sportlich war. Aber auch die Power und die Spontanität oder ähnliche Dinge sind in Verlust geraten und dieses schmerzt irgendwo. Auch wenn man diese Sehnsucht nach der schönen Vergangenheit im Laufe des Tages gar nicht hervorholt, das Unterbewusstsein spürt diese Sehnsucht noch und bedient sich dann manchmal ausgerechnet im Traum des Symbols des Exfreunds.

Vielleicht sind es auch materielle Dinge, die man sich zurück wünscht, z.B. eine schöne Wohnung oder das Auto was so toll wahr, als man noch in der alten Partnerschaft gewesen ist. Es ist unterschiedlich, an was für Dingen das Herz noch hängt und wonach man sich zurücksehnt. Es ist sehr individuell vom Menschen abhängig.

Das Traumsymbol Exfreund steht nicht zwangsläufig für den tatsächlichen Menschen den man zurück haben möchte. Träumt man oft vom Exfreund so hat es nichts damit zu tun, dass man sich danacht seht, die Liebe mit Ihm wieder neu zu beginnen. Erscheint einem der Exfreund im Traum und der Traum verläuft negativ und weckt keine positiven Momente, so ist es laut Traumdeutung die Angst, eine alte negative Eigenschaft zurück zu erhalten. Das können z.B. Süchte sein oder schlechte Angewohnheiten oder Wutanfälle, die einen plagten. Aber auch Gefühle wie Angst, Eifersucht oder Respektlosigkeit können eine Rolle spielen. Vielleicht erkennt man beim genaueren Überdenken seiner Gefühle Parallelen zum Charakter des Exfreunds.

Auch ist das individuell und vom einzelnen Menschen abhängig. Machen Sie sich also keine zu großen Sorgen und Gedanken, warum der Exfreund Ihnen Nachts immer in Ihrer privaten Welt erscheint. Denn es bedeutet nicht, dass Sie Ihn zurückwünschen. Es ist meistens einfach etwas aus Ihrer Vergangenheit, was Ihnen gefallen hat und jetzt nicht mehr präsent ist. Der Exfreund repräsentiert einen Persönlichkeitsaspekt, der bei Ihnen in der Vergangenheit stärker ausgeprägt war – zufälligerweise genau in der Lebensphase mit dem Exfreund, den wir im Traum vielleicht mit einer innigen Umarmung wieder in unserem Leben begrüßen.

Manchmal äußert sich im Traum auch eine Vorahnung. Vielleicht erleben Sie demnächst in einer neuen Partnerschaft ganz neue Gefühle und Emotionen. Da das Unterbewusstsein jedoch diese Erlebnisse noch nicht erfahren hat, da sie in der Zukunft liegen, bedient es sich hier ebenfalls des Traumsymbols Exfreund

 

Trage hier stichwortartig die gesuchten Traumsymbole ein: