Magazin » Spiritualitaet » Orakel Farben

Orakel Farben

Beim Orakel spielen Farben eine besondere Bedeutung. Jede Farbe steht für eine ganz bestimmte energetische Qualität, die mit unseren Gefühlen und inneren Schwingungen in Resonanz gehen.

Bevor Du Dich näher mit den Bedeutungen der Farben bei Orakeltechniken beschäftigst, kannst Du nun einmal für Dich persönlich das Gummibärchen-Orakel testen:

Bereits im alten Griechenland, beim Orakel von Delphi, spielten Farben für die Wahrsagung eine zentrale Rolle. Bei der Kugelung (hier eine Online-Kugelung) repräsentierten weisse und schwarze Kugeln die Antwort des Orakels. Weisse Kugeln stehen für Licht und Bestätigung, also für Ja, weisse Kugeln für Schatten und Dunkelheit, also für Nein. Von dem Ziehen dieser Kugeln wurden wichtige Entscheidungen abhängig gemacht, z.B. Hochzeiten oder Geschäfte. Die Ziehung wurde von einer Priesterin vorgenommen und nicht weiter kommentiert. Der Ratsuchende konnte sich 100%ig darauf verlassen, dass diese einfache und klare Antwort des Orakels durch eine schwarze und weisse Kugel absolut der beste Ratschlag war.

Jede Farbe steht für eine ganz besondere Frequenz.

Orakelfarbe Weiss
Weiss steht für das Licht und Bewusstsein. Zudem ist weiss die Farbe des Kronen-Chakras. Weiss hat eine heilende Qualität. Es ist die Farbe der Reinheit. Streng genommen ist weiss keine Farbe sondern die Überlagerung sämtlicher Farben, also aller Frequenzen und Wellenlängen.

Orakelfarbe Violett
Violett ist ebenfalls eine Farbe des Kronen-Chakras. Violett ist eine höchst spirituelle Farbe, z.B. trägt der Papst der Kirche oft violette rituelle Kleidungsstücke. Violett ist die Farbe mit der höchsten Frequenz des sichtbaren Lichts.

Orakelfarbe Schwarz
Schwarz ist die Abwesenheit des Lichts. Es hat etwas Düsteres, Dunkles und Okkultes. Damit hat Schwarz eine verneinende Qualität und repräsentiert ebenso das ewige Geheimnis

Orakelfarbe Blau / Indigo
Blau (oder Indigo) ist die Farbe des Dritten Auges, des Stirn-Chakras. Sie erleichtert Hellsicht und Intuition. Blau ist zudem die Farbe des Himmels und des Wassers.

Orakelfarbe Türkis
Türkis ist die Farbe des Kehlkopf-Chakras. Sie steht für Kommunikation und den Austausch von Gedanken und Gefühlen. Zudem ist Türkis der Name eines seltenen Edelsteins.

Orakelfarbe Grün
Grün ist die Farbe des Herz-Chakras und der Natur. Allerdings kann Grün auch Unreife und somit Naivität ausdrücken. Grün ist die Farbe der Hoffnung, der Wünsche und der Willenskraft.

Orakelfarbe Gelb
Gelb ist die Farbe des Solarplexus- oder Nabelchakras. Feuer, Wille und Macht drückt sich hier aus. Im Nabelchakra sitzt die innere Göttin, ein Teil unserer Seele.

Orakelfarbe Orange
Orange steht für das Sakral-Chakra. Es ist die Farbe der Begierden und der Sexualität. Zudem die Farbe des Herbstes und des Vergessens.

Orakelfarbe Rot
Rot ist die Farbe des Wurzelchakras. Sie verbindet uns mit der Sicherheit der Erde. Rot ist die Farbe des Blutes und somit des Lebens.

Orakelfarbe Gold
Gold steht für Bewusstsein, die Energie der Sonne in einer männlichen Qualität. Gold steht für Ewigkeit, Reichtum und königliche Verantwortung.

Orakelfarbe Silber
Silber steht für das Unbewusste, die Mondenergie und einer weiblichen Qualität. Silber steht für Intuition aber auch für Illusion, denn im Mondlicht erscheinen die Dinge oft nicht so, wie sie wirklich sind. Silber steht auch für Zufriedenheit und Selbstreflexion.