Magazin » Spiritualitaet » Energievampire

Energievampire

Achtung! Falls Sie noch nie von Energievampiren gehört haben sollten Sie sich auf einen kleinen Bewusstseins-Schock vorbereiten. Es könnte Ihnen plötzlich bewusst werden, dass Sie selbst Opfer eines oder mehrerer Energievampire sind. Also: atmen Sie kurz tief durch lesen Sie die folgenden Zeilen in aller Ruhe und Konzentration. Es wird Ihnen lediglich leid tun, wie sehr Sie in der Vergangenheit ausgenutzt worden sind und Ihnen wird vielleicht auch klar werden, wer eigentlich Ihre Freund sind wer es nur vorspielt.

Fühlen Sie sich in der Gegenwart bestimmter Personen kraftlos, energielos und leer? Versuchen Sie diesen Personen aus dem Weg zu gehen und trotzdem tauchen sie immer wieder auf? Haben Sie vielleicht sogar sehr nahestehende Freunde, die Ihre Energie rauben?

Kennen Sie das nicht auch, Menschen in Ihrer Umgebung die Ihnen den letzten Nerv rauben? Oder Personen die Sie ständig wegen Belanglosigkeiten nerven? Oder Menschen die sich permanent und ohne Rücksicht auf andere in den Mittelpunkt drängen. Menschen die auffallen wollen, um jeden Preis, sei es negativ oder positiv? Hauptsache sie erhalten Aufmerksamkeit und/oder Anerkennung und stehen Mittelpunkt. Solche Menschen bezeichnet man als Energievampire. Die meisten meinen es dabei gar nicht böse, aber es ist ihre Natur.

Energie-Vampir?

Energie-Vampir?

Energievampire sind keine Vampire, die als Romanfiguren das Blut der Menschen trinken. Nein, es sind solche die wirklich unter uns leben und uns unsere Lebensenergie rauben. Sie saugen unsere Energie ab indem sie unsere kostbare Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ohne etwas gleichwertiges aufbauendes zurückzugeben. Sie zapfen unsere Kraft und unsere Power ab. Rücksichtslos nutzen Sie sogar unsere Engelsgeduld und unsere Zuvorkommenheit aus. Dabei haben sie eigentlich niemals ein schlechtes Gewissen. Sie kosten Zeit, Energie und all das, was uns lieb und teuer ist. Lassen Sie sich nicht ausnutzen von solchen Energievampiren. Erkennen Sie die Signale, erkennen Sie dass Ihnen Energie geraubt wird und schützen Sie sich dagegen.

Eine Freundschaft ist ein Geben und Nehmen. Achten Sie darauf, dass Sie auch etwas zurückbekommen. Den Energievampiren ist es nämlich egal, Sie fordern nur ein. Selbst wenn diese Energievampire kein Geld wollen, die Aufmerksamkeit einer energiereichen Person ist bereits eine starke Energie. Wenn ein Energievampir auf der Jagd ist, verhält er sich so wie ein Suchtkranker der z.B. Heroin konsumiert. Er will sein eigenes Energievakuum auffüllen, dass kann er ganz leicht tun indem er einfach unsere Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Die Energie fliesst dann aufgrund der Energiedifferenz von dem Behälter mit starker Energie (Sie selbst) zu demjenigen mit wenig Energie (meistens der Energievampir).

Aus diesem Grund geht es uns selbst auch besser und wir fühlen uns erfrischt und gestärkt, wenn wir uns bei jemanden aussprechen können. Wir werden unseren Ballast an emotionalen und energetischen Müll los und füllen das Vakuum mit neuer Lebensenergie wieder auf. Der Zuhörer spürt unsere Erleichterung und kann aus diesem Wissen heraus seine eigenen Energiedepots wieder auffüllen. Wenn ein Energievampir jedoch die Energie gewaltsam von uns absaugt, indem er unsere Aufmerksamkeit durch eine seelische Vergewaltigung erzwingt, so fühlt sich ein Zuhörer geschwächt und auch weniger leistungsfähig.

Manchmal brauchen wir selbst Energie und ein guter Freund wird uns ebenfalls etwas von seiner Energiequalität abgeben, indem er uns zuhört, uns seine Aufmerksamkeit schenkt oder einfach Trost spendet. Allerdings werden Sie diese Energie ebenfalls bereitstellen, wenn es ihrem guten Freund oder Freundin einmal schlecht gehen sollte. Das ist dann OK, ein faires Geben und Nehmen. Energievampire jedoch geben niemals etwas von ihrer Energie zurück. Sie haben weder die Fähigkeit noch die Lust, Ihnen etwas Energie zurückzugeben.

Energievampire suchen immer nach einem Menschentyp, der mehr Energie bereitstellt wie sie selbst freisetzen mögen.

Schützen Sie sich vor solchen Menschen, die Ihre liebe Art und Ihr Vertrauen in die Menschen ausnutzen. Sie sind es nicht wert, Ihre ganze Aufmerksamkeit und Ihre Lebenskraft abzuzapfen. Unterschätzen Sie nicht den Schaden, den Energievampire in ihrer eigenen Entwicklung und Lebensführung anrichten können. Energievampire sind häufig gestörte Persönlichkeiten. Sie kommen alleine nicht zurecht und klammern sich an Jemanden, der im Leben standfest ist. Sie können alleine nicht Ihre Angelegenheiten klären und brauchen eigentlich dringend Unterstützung (Energie) die sie hemmungslos einfordern.

Wenn Sie dabei nachgeben, so steigen Sie aber nicht etwas in Ihrer Achtung, z.B. durch ehrliche Dankbarkeit. Nein, das genaue Gegenteil ist der Fall. Je mehr Energie Sie dem Energievampir zur Verfügung stellen desto mehr wird er sie als nützlich Energiequelle sehen, die man rücksichtslos anzapfen kann. Sobald Sie ihre Energie ausnahmsweise mal nicht bereitstellen (z.B. indem Sie sagen, Ich habe gerade wirklich keine Zeit für Dich), werden Sie sehen wie weit es mit der Dankbarkeit und dem Verständnis eines Energievampirs bestellt ist.

Sobald Sie den Energiefluss abschneiden, werden Sie als naiv hingestellt und vielleicht sogar mit Vorhaltungen übergossen. Schützen Sie sich vor solchen Energievampiren, z.B. indem Sie ihn als Energievampir identifizieren. Er wird sich sofort ein neues Opfer suchen.

Der eigene Partner – ein Energievampir?
Falls Ihr Partner Ihnen Energie raubt sollten Sie dringend Ihre Situationen überdenken. Vertrauen Sie sich jemanden an, dem Sie vertrauen können und holen Sie sich die Meinung eines Aussenstehenden ein. Haben Sie Schuldgefühle obwohl Sie viel mehr in die Partnerschaft hineingeben? Energievampire in der Partnerschaft sind ein sehr ernstes Thema – vertrauen Sie sich DRINGEND jemanden an. Vielleicht ist es nur eine kurze Phase, aber ihre seelische Gesundheit hat in jedem Fall Vorrang! Denken Sie an die Grundregel jedes Sanitäters oder Feuerwehr-Helfers: die eigene Gesundheit steht an erster Stelle!

So schützen Sie sich vor Energievampiren
Machen Sie sich klar, dass Sie von der Freundschaft rein gar nichts haben. Außer schlaflose Nächte, nervöse Zustände, Niedergeschlagenheit und ein ganz körperliches Unwohlsein. Sagen Sie ganz klar Nein!. Sie sind nicht 24 Stunden Täglich für so einen Vampir da. Sie haben ein eigenes Leben und ganz wichtig – Sie sind nicht verantwortlich für das Scheitern anderer Menschen. Jeder ist seines Glückes Schmieds und Energievampire sind leere Hüllen, die sich durch fremde Energie wieder aufladen. Oft hat dies auch karmische Ursachen. Sprechen Sie ganz offen aus, dass das keine Freundschaft sondern ein reines Ausnutzen ist. Seien Sie mutig uns sprechen Sie offen aus, dass Sie sich ausgenutzt fühlen. Wenn sich die Person nicht ändert – ziehen Sie Konsequenzen.

Wenn Sie selber mal etwas Energie brauchen
Wenn Sie selbst Energie benötigen, fragen Sie den Zuhörer, ob er damit einverstanden ist. Machen Sie klar, dass Sie die Energie später wieder zurückzahlen werden und für Ihren Freund da sein werden, wenn er einmal Energie braucht.

Kleiner Tipp:
Sie können sich auch zur Energieaufladung an einen spirituellen Lebensberater wenden. Oben im Menü finden Sie professionelle Berater, z.T. mit psychologischer Ausbildung. Der Energieausgleich findet über die Telefongebühr statt – Sie können hier so lange Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen, wie Sie wollen!