Widder Monatshoroskop Januar

Anfang des Monats Januar


Das Alte vergeht, das Junge nimmt seinen Platz ein. Der Start des Monats klappt reibungslos und mit viel Optimismus. Überzeugungskraft, Optimismus und Lebensmut treten durch die Jupiter-Konstellation zu Widder in Ihr Leben. Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Aufgaben gönnen Sie sich ruhig etwas Erholung und Entspannung. Sie brauchen Zeit, um über neue Projekte nachzudenken und Kraft zu sammeln.

Verlauf des Monats


Der Monat steht jetzt unter Mondeinfluss und Sie bemerken eine gesteigerte Feinfühligkeit. Sehnsüchte und Wünsche Ihres Gegenübers können Sie besser spühren und sich in andere einfühlen. Auch zu Ihrem Partner stellt sich ein intensives Gefühl der Verbundenheit ein. Gemeinsame Anstrengungen gelingen so einfach besser und führen im Team schneller zum ersehnten Erfolg. Ihre verbesserte Wahrnehmung macht Sie auch emfänglicher für negative Stimmungen - versuchen Sie davon etwas Distanz zu gewinnen.

Ende des Monats


Vieles, was Ihnen bislang unfassbar erschienen ist, zeigt sich jetzt verständlich und klar. Mit dieser Fähigkeit können Sie zum Abschluss des Monats vor allem in beruflichen Belangen Missverständnisse aus dem Weg räumen. Falls sich heute Hinternisse und ungelöste Schwierigkeiten ergeben sollten - gehen Sie diesen nicht aus dem Weg - durch Ihre aktuelle Klarheit und den hohen Grad an Intuition gelingt es Ihnen, diese Probleme leichter zu lösen. Später ist Ihr Gespühr vielleicht nicht mehr so hilfreich wie jetzt.