Wassermann Monatshoroskop August

Anfang des Monats August


Nervösität und Unruhe beherrst bei Wassermann zu Beginn des Monats. Sie glauben noch nicht richtig an Ihre Fähigkeiten, fühlen sich noch gehemmt und wollen erst einmal abwarten. Gleichen Sie diese Grundstimmung, für die der Merkur verantwortlich ist, durch mehr Risikobereitschaft aus. Trotz kleinerer Meinungsverschiedenheiten ist das Verhältnis zu Ihrem Partner insgesamt sehr harmonisch. Sagen Sie offen was Sie wollen.

Verlauf des Monats


Ihnen begegnent jetzt Tapferkeit, Tatendrang und Furchlosigkeit. Mars treibt Sie zu neuen Taten an. Sie leben im Einklang mit dem Hier und Jetzt und fürchten nicht eventuelle negative Konsequenzen Ihrer Taten. Auch in der Liebe beweisen Sie Mut, als Single sind Sie kontaktfreudiger, in der festen Partnerschaft können Sie Konflikte offen ansprechen und Lösungen herbeiführen. Setzen Sie jetzt Ihre eigenen Visionen um und nutzen Sie Ihr Willenskraft.

Ende des Monats


Der Monat endet mit einer Phase der Versöhnung. Vergessen Sie die kleinen Fehler und unwichtigen Dummheiten, die Ihnen angetan worden sind. Wenn Sie sich emotional an alten Wunden festklammern verlieren Sie denn Sinn für das Relevante und das wirklich Wichtige. Reinigen Sie schlechten Gedanken, befreien Sie sich von alten Geschichten. Das gilt auch für die Partnerschaft. Sortieren Sie nicht nur die kleinen Sünden anderer aus sondern ebenso Ihre eigenen. Versöhnen Sie sich eben auch mit sich selbst und kommen Sie mit sich ins reine.