Steinbock Monatshoroskop Mai

Anfang des Monats Mai


Die Konstellation für Steinbock am Anfang des Monats begünstigt Eingebungen und Erkenntnis. Ihr geistiges Auge nimmt mehr wahr als üblich. Eine art Schleier fällt von Ihren Augen bedingt durch die positive Jupiter-Konjunktion. Sie erfahren mehr über andere Menschen, aber auch über sich selbst. Wie in einem Spiegel können Sie Ihre Wirkung auf andere besser erkennen - diese Fähigkeit hilft Ihnen jetzt - auch in der Liebe.

Verlauf des Monats


Planen Sie einen romantischen Abend zu zweit? Der Verlauf Steinbock bietet dafür eine güntige Gelegenheit. Die Stimmung ist entspannt, Ihre Gespräche und Empfindungen sind offen und harmonieorientiert. Der Mond unterstützt Sie dabei, mit sich selbst im Reinen zu sein. Sie glauben daran, dass sich etwas zum Positiven entwickeln wird und strahlen dieses Vertrauen auch nach außen hin ab. Ihre momentane positive Einstellung führt dazu, dass man Ihnen gerne ebenfalls sein Vertrauen schenkt.

Ende des Monats


Der Monat endet mit einer Phase der Versöhnung. Vergessen Sie die kleinen Fehler und unwichtigen Dummheiten, die Ihnen angetan worden sind. Wenn Sie sich emotional an alten Wunden festklammern verlieren Sie denn Sinn für das Relevante und das wirklich Wichtige. Reinigen Sie schlechten Gedanken, befreien Sie sich von alten Geschichten. Das gilt auch für die Partnerschaft. Sortieren Sie nicht nur die kleinen Sünden anderer aus sondern ebenso Ihre eigenen. Versöhnen Sie sich eben auch mit sich selbst und kommen Sie mit sich ins reine.