Magazin » Spiritualitaet » Synchronizität und Karma

Synchronizität und Karma

Kennst Du das? Du sitzt in der Strassenbahn und liest in einer Zeitschrift einen bestimmten Satz. Gleichzeitig ertönen die gleichen Worte durch den Lautsprecher oder ein anderer Fahrgast spricht ihn gerade aus. Es gibt Tage, an denen wiederholt sich an verschiedenen Stellen zu den unterschiedlichsten Momenten die gleiche Information bei unterschiedlichem Kontext. Dabei kann es sich um einen Satz, eine bestimmte Zahl, eine Empfindung oder auch ein Bild handeln. Eine tiefere Bedeutung erkennen wir vielleicht nicht, jedoch erkennen wir eine Synchronizität der Ereignisse in unserem Leben, die es nach den Gesetzen der Wahrscheinlichkeiten eigentlich gar nicht geben dürfte.

Bei der Synchronizität spricht auch von einem karmischen Effekt. Das Universum versorgt uns genau mit den Alltagserfahrungen, die wir für eine bestimmte Lebensaufgabe gerade benötigen. Dazu verschränken sich verschiedenartige Muster in unserem Leben ineinander und wechselwirken miteinander. Vielleicht geht es um die Aufgabe, einem ehemaligen Partner eine zweite Chance zu geben, dazu muss er uns natürlich irgendwie zufällig über den Weg laufen. Damit dies passieren kann, müssen die Regeln der Wahrscheinlichkeit in die Richtung verschoben werden, die wir zum Erreichen einer Situation benötigen. Wie dieser Prozess genau gesteuert wird, ist ein uraltes Geheimwissen und hängt mit unserer Spiritualität, unserem Bewusstsein und unserer geistigen Entwicklungsstufe ab.

Was hat es nun mit der Synchronizität auf sich? Wenn sich scheinbar unbedeutende Ereignisse in unserem Leben wiederholen, ist dies ein Hinweis, dass wir uns gerade auf unserem karmischen Weg befinden. Die Synchronizität ist ein Nebeneffekt, denn wir befinden uns gerade in einem Umfeld, in der auch unwahrscheinliche Ereignisse eintreten können. Wir können uns dann meistens darauf verlassen, dass die Entscheidungen und Ereignisse der Vergangenheit und bei gehäuftem Auftreten von Synchronizität genau in die Lebenssituation bringen wird, die eine besondere Erfahrung ermöglichen wird. Worum es sich dabei konkret handeln wird, das hängt von unserem persönlichen Karma sowie unserer Persönlichkeitsstruktur ab.

Habe also keine Angst, wenn Du plötzlich und unerwartet mit Synchronizität konfrontiert wirst. Die Ereignisse entwickeln sich dann normalerweise besonders gut für Dich. Lass Dich einfach auf das Spiel ab und warte, was da auf Dich zukommt.