Magazin » Kabbalah » Sephiroth Geburah

Sephiroth Geburah

GEBURAH = STÄRKE / KRAFT

Entsprechungen: rot/ purpur, Durchsetzungsvermögen und Expansionsdrang, Mars, Löwenwappen von Adel, Kriegsschauplätze und Militaria, Kriegsschiffe, Signoria (Ratsherrensitz) auf dem Markusplatz in Venedig, Gitarrenmusik, Löwe.

Geburah (auch hebräisch: gevurah) ist die fünfte Sephira des kabbalistischen Lebensbaums und korrespondiert mit der lebenswichtigen Fähigkeit, sich selbst zu behaupten und Stärke einzusetzen, aber auch Begrenzungen zu erkennen und auszudrücken, seine Feinde in Schach zu halten und Ressourcen dort zu verweigern, wo Missbrauch mit ihnen getrieben würde.

Geburah ist eine wichtige seelische Fähigkeit der emotionalen Distanzierung, setzt jedoch auch die intellektuelle Fähigkeit der Unterscheidung voraus: wer ist überhaupt würdig, bestimmte Gaben zu erhalten? Die Geburah verteilt nicht blindlings und im Überschwang des Mitgefühls, wie die Chesed, sondern sie übt Begrenzung dort, wo sie Not tut, und verweigert oder verwehrt Unwürdigen auch Gaben und Sympathien.

Die Geburah ist auch mit dem Tod verbunden, indem sie das Bewusstsein des Sterbens im menschlichen Dasein voraussetzt und zur Grundlage der Bemessung von Wertigkeiten macht: gilt dieses Etwas, das sterblich ist, so viel wie ein möglicher Gegenwert?

Kabbalistische Schriften bezeichnen die Geburah manchmal als „linken Arm“ des mystischen Körpers, der eher als Arm, der ein Wehrschild hält, beschrieben wird, denn als liebende Hand mit geöffneter Handfläche, die dem Nächsten gereicht wird. Ein Nein nicht nur zu sagen, sondern auch umzusetzen durch entsprechendes Verhalten ist eine Qualität, die der Geburah stets zu eigen ist. Geburah bedeutet auch Macht, speziell Sanktionsmacht: hier wird nicht etwas gegeben, sondern genommen oder verweigert.

Die Geburah drückt Kraft und Strenge aus, aber keine Willkür, sie richtet nicht, um andere zu unterwerfen, sondern sie stellt eine Ordnung wieder her, die vielleicht verletzt wurde, und gilt somit als Garant der Stabilität innerhalb der Kulturen.
 

ZURÜCK
WEITER

Kabbalah-
Sephiroth