Zwillinge Monatshoroskop Januar


Zwillinge
 

Anfang des Monats Januar


Der Monat steht unter Mars-Einfluss. Das bedeutet für den Zwillinge-Menschen eine Übung in Selbstbeherrschung und Zurückhaltung. Die Grundstimmung ist von Leichtsinn, Provokation und hitzigen Diskussionen geprägt. Dagegen gilt es für einen erfolgreichen Start in der Monat anzukämpfen. Unterdrücken Sie im Job also Ihre Emotionen, aber nicht in der Liebe. Hier sorgt Mars (nach lautstarken Auseinandersetzungen) für leidenschaftliche Gefühle, die Sie nicht verpassen sollten.

Verlauf des Monats


Lassen Sie sich nicht im Verlauf des Monats von anderen ausnutzen. Seien Sie entgegenkommend aber definieren Sie auch klare Grenzen. Sie befinden sich in einem Energieabfluss durch eine negative Konjunktion im Sternbild Zwillinge. Auch in der Partnerschaft müssen Sie mal an sich selbst denken - Ihr Partner mag jetzt versucht sein, Ihre Grenzen auszutesten. Wenn Sie zu leicht nachgeben bleiben Sie selbst auf der Strecke uns sind auch für andere dann auch keine große Hilfe mehr.

Ende des Monats


In der letzten Zeit haben Sie viel Energie und Kraft für Ihre Aufgaben investiert. Jetzt zum Ende des Monats sollten Sie sich überlegen, sich dafür mal zu belohnen. Gibt es nicht irgendetwas, was Sie sich schon lange mal gönnen wollten? Kaufen Sie sich doch mal wieder etwas Besonderes - erfüllen Sie sich einen kleinen Wunsch - das wirkt sich positiv auf Körper und Seele aus. Diesen Ausflug mit Kaufabsichten können Sie z.B. auch gemeinsam mit Ihrem Partner angehen. Denken Sie nun an einmal an sich und bringen sich wieder ins Gleichgewicht.