Widder Monatshoroskop Januar

Anfang des Monats Januar


Im Moment zu Beginn des Monats sind Sie sehr feinfühlung und empfindsam. Das hilft Ihnen einerseits beruflich und in der Partnerschaft die Gefühle Ihres Gegenübers noch besser zu verstehen und darauf richtig zu reagieren. Der fehlende Mars-Einfluss macht Sie aber auch angreifbarer. Ihre sonst so typische Widder-Dominanz wird geschwächt und es erfordert einfach mehr Mühe, Ihre eigenen Interessen durchzusetzen.

Verlauf des Monats


Lassen Sie sich nicht im Verlauf des Monats von anderen ausnutzen. Seien Sie entgegenkommend aber definieren Sie auch klare Grenzen. Sie befinden sich in einem Energieabfluss durch eine negative Konjunktion im Sternbild Widder. Auch in der Partnerschaft müssen Sie mal an sich selbst denken - Ihr Partner mag jetzt versucht sein, Ihre Grenzen auszutesten. Wenn Sie zu leicht nachgeben bleiben Sie selbst auf der Strecke uns sind auch für andere dann auch keine große Hilfe mehr.

Ende des Monats


Gehen Sie das Ende des Monats ruhig an. Die Sterne verleihen Widder-Menschen zwar wertvolle Energie, für die richtig großen Erfolge müssen Sie sich noch etwas gedulden. In der Partnerschaft kann die Eifersucht ein Thema sein - der Mars ist kurz davor, in Opposition einzutreten. Erkennen Sie die Grenzen Ihres Partners an und erzeugen Sie eine Stimmung des Vertrauens. Tanken Sie in dieser Phase des Monats kosmische Energie und sammeln Sie neue Kraft für die bevorstehenden Ereignisse.