Wassermann Monatshoroskop November


Wassermann
 

Anfang des Monats November


Die Merkur-Opposition löst sich zu Beginn des Monats allmählich auf, der Venus-Einfluss macht sich langsam bemerkbar. Jetzt ist es an der Zeit, Ordnung ins Chaos zu bringen. Es gelingt Ihnen jetzt besonders gut, Klarheit und Gewissheit zu erlangen. Die durchschauen schlechte Absichten und es ist schwer, Sie anzulügen. Dadurch kommen auch in der Partnerschaft einige Dinge ans Licht, die der Aussprache bedürfen. Insgesamt beherrschen Sie als im Sternzeichen Wassermann Geborener die Situation ziemlich gut.

Verlauf des Monats


Manchmal ist es gar nicht so leicht, uns anderen bedingungslos anzuvertrauen. Evtl. wurde unser kostbares Vertrauen schon einmal missbraucht. Im Verlauf des Monats können Sie Ihre Zweifel und Ängste erst einmal zurückfahren. Ihre Mitmenschen werden Ihnen gegenüber eine offene Haltung an den Tag legen und Ihnen Ihr Vertrauen schenken. Lernen Sie, auf Ihre eigene innere Stimme zu vertrauen und Ihrer Intuition. Dies hilft Ihnen jetzt auch in der Liebe.

Ende des Monats


Der Monat endet überraschend für Sie. Eine neue Situation, auf die Sie sich erst einmal einstellen müssen, überfordert Sie noch etwas am Anfang. Mit ein wenig Intuition und Ihrem Wassermann-Talent werden sie diese Situation erfolgreich auflösen. Neptun befindet sich in Konjunktion zu Merkur und unterstützt Sie noch dabei mit den notwendigen Energien. Nehmen Sie diese Herausforderung an - sie wird Ihnen helfen, Konflikte und Schwierigkeiten in Zukunft besser in den Griff zu bekommen.