Wassermann Monatshoroskop Februar


Wassermann
 

Anfang des Monats Februar


Im Moment zu Beginn des Monats sind Sie sehr feinfühlung und empfindsam. Das hilft Ihnen einerseits beruflich und in der Partnerschaft die Gefühle Ihres Gegenübers noch besser zu verstehen und darauf richtig zu reagieren. Der fehlende Mars-Einfluss macht Sie aber auch angreifbarer. Ihre sonst so typische Wassermann-Dominanz wird geschwächt und es erfordert einfach mehr Mühe, Ihre eigenen Interessen durchzusetzen.

Verlauf des Monats


Der Monat zeigt sich im Verlauf von der besten Seite. Probleme können Sie schnell lösen, negative Schwingungen begegnen Sie mit viel positiver Saturn-Energie. Zusätzlichen Schub erfahren Sie durch eine günstige Merkur-Wassermann Konjunktion. Ihr Partner steht jetzt hinter Ihren Entscheidungen - Sie schwingen auf einer Wellenlänge. Im Beruf können Sie sich leichter durchsetzen und beweisen Sicherheit und überzeugen durch Ihre hervorragende Ideen. Das machst sich auch finanziell - im positiven Sinne - bemerkbar.

Ende des Monats


Der Monat endet mit einer Phase der Versöhnung. Vergessen Sie die kleinen Fehler und unwichtigen Dummheiten, die Ihnen angetan worden sind. Wenn Sie sich emotional an alten Wunden festklammern verlieren Sie denn Sinn für das Relevante und das wirklich Wichtige. Reinigen Sie schlechten Gedanken, befreien Sie sich von alten Geschichten. Das gilt auch für die Partnerschaft. Sortieren Sie nicht nur die kleinen Sünden anderer aus sondern ebenso Ihre eigenen. Versöhnen Sie sich eben auch mit sich selbst und kommen Sie mit sich ins reine.