Stier Monatshoroskop Januar


Stier
 

Anfang des Monats Januar


Nervösität und Unruhe beherrst bei Stier zu Beginn des Monats. Sie glauben noch nicht richtig an Ihre Fähigkeiten, fühlen sich noch gehemmt und wollen erst einmal abwarten. Gleichen Sie diese Grundstimmung, für die der Merkur verantwortlich ist, durch mehr Risikobereitschaft aus. Trotz kleinerer Meinungsverschiedenheiten ist das Verhältnis zu Ihrem Partner insgesamt sehr harmonisch. Sagen Sie offen was Sie wollen.

Verlauf des Monats


Zur Mitte des Monats kündigt sich wahrscheinlich eine unverhoffte finanzielle Ausgabe an. Diese wird Sie zunächst zwar ärgern jedoch wird ein astrologischer Pholus-Aspekt Lösungen anzeigen. Der finanzeille Engpass wird wieder mit Gewinn ausgeglichen werden. In der Parterschaft erleben Sie eine neue Seite an Ihrem Parnter. Stier-Geborene fällt der Umgang mit der momentanen Situation leicht.

Ende des Monats


An das, was Sie jetzt im Ausklang des Monats in Angriff nehmen, werden sich Ihre Mitmenschen noch länger erinnern. Ihre Taten haben jetzt besonderes Gewicht. Sie können viele Menschen für Ihre Ideen begeistern und anspornen. Ihre Argumentation in Verhandlungen und Gesprächen sind durchschlagend. Im Glückspiel haben Sie jetzt wahrscheinlich nicht so viel Glück, aber im Beruf und in der Liebe läuft alles optimal. Bündeln Sie Ihre Energien und nutzen Sie Ihre starke Überzeugungskraft.