Steinbock Monatshoroskop März


Steinbock
 

Anfang des Monats März


Mit Schwung und Elan startet der Monat für Steinbock. Sie spühren in Ihrem Inneren den Drang, Freude und Humor nach außen abzugeben. Sie lächeln gerne und haben das Bedürfnis nach Harmonie und guter Laune. Ihre Aufgaben gehen so viel leichter von der Hand. Der positive Merkur-Einfluss macht Sie offen in der Partnerschaft - mit diesen Empfindungen kann in der Liebe nichts schief gehen.

Verlauf des Monats


Der Verlauf des Monats könne besser sein. Neptun behindert eine eigentlich günstige Saturn-Konjunktion mit dem Sternbild Steinbock. Meiden Sie im Beruf unnötige Konflikte. Reagieren Sie auf die Macken Ihres Partners besser gelassen. Ignorieren Sie Ihren Drang nach Ruhe und Entspannung und versuchen Sie, noch etwas durchzuhalten. Neptun verschwindet auch wieder, so dass Saturn wieder zur Geltung kommt und Sie Ihre Talente mit voller Energie entfalten können.

Ende des Monats


Vergeuden Sie Ihre Talente jetzt nicht für sinnlose Unterfangen. Ihre Energie zum Ende des Monats ist kostbar, Sie sollten sie nicht verschwenden. Ihre momentanen Stärken sind souveränes Auftreten, Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit. Sie empfinden jetzt den Drang, sich auf einige zentrale Aufgaben zu konzentrieren und Ihre Pläne umzusetzen. Doch achten Sie darauf, dass noch Energie für Ihren Partner übrig bleibt. Auch in der Liebe sollten Sie sich auf das konzentrieren, was Sie als wirklich wichtig erachten.