Jungfrau Monatshoroskop November


Jungfrau
 

Anfang des Monats November


Was haben Sie jetzt zu verlieren? Los geht der Monat mit Inspiration und Lebenslust. Die Neptun-Konjunktion verleiht Jungfrau-Wesen eine sonnige Ausstrahlung. Sie werden jetzt nicht so schnell müde und genießen auch die Zweisamkeit besonders intensiv. Frohen Mutes erfreuen Sie sich des Augenblicks und sind viel aufmerksamer für die Schönheit der alltäglicher Dinge.

Verlauf des Monats


Der Monat läuft in eine Merkur-Uranus Opposition ein. Jupiter könnte Sie aus dieser Situation herausboxen, sein Einfluss ist aber noch zu schwach. Es fehlt Ihnen für den großen Erfolg noch etwas kosmische Energie. Der Erfolg wird bald kommen, Sie müssen sich als Sternzeichen Jungfrau noch etwas in Geduld üben. Zwischenzeitlich gibt es einen kurzen positiven Mond-Einfluss, der Ihnen wieder etwas Antrieb verleiht. Durch Sport und gesunde Kost können Sie den fehlenden kosmischen Rückenwind aber leicht ausgleichen.

Ende des Monats


Vieles, was Ihnen bislang unfassbar erschienen ist, zeigt sich jetzt verständlich und klar. Mit dieser Fähigkeit können Sie zum Abschluss des Monats vor allem in beruflichen Belangen Missverständnisse aus dem Weg räumen. Falls sich heute Hinternisse und ungelöste Schwierigkeiten ergeben sollten - gehen Sie diesen nicht aus dem Weg - durch Ihre aktuelle Klarheit und den hohen Grad an Intuition gelingt es Ihnen, diese Probleme leichter zu lösen. Später ist Ihr Gespühr vielleicht nicht mehr so hilfreich wie jetzt.