Magazin » Traumdeutung » Traumdeutung Stadt

Traumdeutung Stadt

In der Traumdeutung symbolisiert die Stadt das Leben im Allgemeinen sowie unsere Lebenseinstellung und unsere eigene Persönlichkeit sowie deren Entwicklung. Ziele und Wünsche lassen sich aus der Beschaffenheit der Stadt gut ablesen.

Stadtträume lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen, die bekannte und unbekannte Stadt.

Die bekannte Stadt im Traum hängt mit unseren persönlichen Lebensthemen zusammen. Die Heimatstadt erscheint im Traum meistens anders und verzerrter als in der Realität. Besonders hervorstechende Gebäude stehen dann für eigene Seelenaspekte und Persönlichkeitsmerkmale. Wenn die Traumhandlung morgens stattfindet geht es oft um neue Themen des Lebens oder um eine persönliche Veränderung. Findet der Traum abends statt, verarbeiten wir primär alte Aspekte unserer Seele. Falls wir nachts im Traum durch eine Stadt laufen, kommen unbewusste und in uns tief verborgene Dinge an die Oberfläche. Eine fröhliche Stadt mit netten Menschen spricht für eine optimistische und offene Einstellung zur Zukunft sowie der eigenen Entwicklung. Unsympathische, launische und negative Menschen in der Stadt im Traum sind ein Hinweis auf Zukunftsängste oder mangelnde Selbstsicherheit.

Unbekannte Städte erzählen uns in der Traumdeutung etwas über unsere Zukunftspläne, Hoffnungen, Ängste und Ziele. Hier befinden wir uns in unserer möglichen eigenen Zukunft, unserem Ich nach einer möglichen Persönlichkeitsentwicklung. Die Entwicklung, Veränderung einer neuen Persönlichkeit steht hier im Vordergrund. Die unbekannte und fremde Stadt zeigt uns eine Möglichkeit, wie wir uns seelisch weiterentwickeln können. Auch hier stehen wir inmitten einer neuer Persönlichkeit, die sich in uns auskristallisieren kann oder evtl. auch nicht. Durch den Traum von der unbekannten Stadt können wir uns bereits bewusst mit dieser schlafenden Persönlichkeit in uns selbst seelisch auseinandersetzen. Wie erfahren so, ob uns dieses Spiegelbild aus der Zukunft zusagt und wir tatsächlich so sein wollen.

Die Traumdeutung kann aus den Stadt-Träumen auch Hinweise über unsere derzeitige Persönlichkeit ablesen und analysieren. Oft befindet sich in unserer Traumstadt eine oder mehrere Baustellen, ein wichtiges Thema wird hier neu von uns entwickelt oder umgebaut. Dabei kann es sich z.B. um die Art und Weise handeln, wie wir uns anderen Menschen gegenüber verhalten und öffnen. Je einladender und freundlicher diese Stadt im Traum erscheint, desto offener, neugieriger und kontaktfreudiger sind wir. Eine abgegrenzte und isolierte Stadt erscheint häufig bei Menschen, die sich vor dem Neuen verschliessen und zur Zeit keine Veränderung ihrer Persönlichkeit zulassen möchten.