Magazin » Astrologie » Der Aszendent einfach erklärt

Der Aszendent einfach erklärt

Der Aszendent spielt in der Astrologie eine bedeutsame Hauptrolle. Nach ihm richten sich zahlreiche Eigenschaften und Einflüsse, auf unser gesamtes Leben. Natürlich gilt auch hier wie in der gesamten Astrologie der Grundsatz: die Sterne geben eine Richtung an, aber erzwingen nichts.

Um den Aszendenten zu berechnen benötigt man einige genauere Angaben. Der Ort, die genaue Geburtszeit, und der Tag der Geburt spielen eine Rolle. Im Prinzip errechnet man den Schnittpunkt des östlichen Horizonts mit der Himmelsekliptik. Da sich die Erde täglich einmal um die eigene Achse dreht durchläuft der Osthorizont alle zwei Stunden durch eines der Sternzeichen des Zodiak. Das dort präsente Sternzeichen zum Zeitpunkt Ihrer Geburt ist dann Ihr Aszendent, dessen Energien Sie als Person ähnlich beeinflussen wie Ihr Sonnen-Sternzeichen.

Hat man also diese Informationen so kann man seinen Aszendenten errechnen. Dieses müssen Sie nicht selber tun, dazu gibt es zahlreiche Tabellen und Hilfen im Internet. Ein Astrologe unserer Telefonberatung kann Ihnen anhand Ihrer Geburtszeit Ihren Aszendenten per Computerprogramm berechnen.

Der Aszendent ist ein wichtiger Faktor in der Astrologie, er sagt etwas über unsere Art oder unser Wesen aus. Auch unsere charakterliche Wirkung auf unsere Umwelt und Mitmenschen gewinnt durch den Aszendenten Bedeutung. Bei vielen von uns ist auch unsere Grundstimmung vom Aszendenten mitbestimmt. Die Herangehensweise Neues zu begehen oder auszuprobieren wird durch den Aszendenten beeinflusst. Man könnte auch sagen, dass es unsere Maske ist. Am liebsten zeigen wir nach Aussen hin die Maske, die der Aszendent uns vorgibt.

Der Aszendent ist also ein wichtiges und persönliches Merkmal im Geburtshoroskop. Wer seine genaue Geburtszeit nicht weiss, der kann diese bis auf fünf Minuten genau auf seinem Standesamt erfahren. Es gibt eine alte Redensweise die besagt, dass man umso Ähnlicher seiner Aszendentenpersönlichkeit wird, desto älter man wird. Auch unsere Mimik und unsere Körper in seiner Haltung werden vom Aszendenten beeinflusst.

Der Aszendent hat also mehr Bedeutung und Einfluss auf unser Wesen als wir denken.