Die drei Affen

Lege die 3 Affen 🙈 🙉 🙊 mit dem Lenormand und erfahre was gesehen, gehört und gesagt werden sollte. Viel Spass bei diesem Legesystem mit den Lenormandkarten.

START

 

Der Mythos der 3 Affen geht auf ein japanisches Sprichwort zurück: „nichts sehen, nichts hören, nichts sagen“ (mizaru, kikazaru, iwazaru). Selbst in die Emojis (🙈 🙉 🙊) haben es die 3 Affen geschafft. In der eigentlichen Bedeutung geht es um anständiges Handeln, man solle auf nichts (nicht dem Gesetz der Schönheit entsprechendem / Unanständiges) blicken, hören oder sagen. In diesem Sinne soll man also die 3 Affen nachahmen und sie als Vorbild nehmen.

Im erweiterten Sinne kann man die 3 Affen aber auch anders deuten, was von der klassischen Interpretation abweicht: etwas steht im Raum, aber aus Mangel an Mut wagt es keiner das Übel zu sehen, zu hören und sagt nichts dazu. Man bleibt lieber in der eigenen Komfortzone und geht den Weg des geringsten Widerstands. Ehrenwerter und würdiger wäre es allerdings, den Mut zu haben, auch entgegen der Meinung Anderer die Wahrheit offen anzusprechen und nicht zu ignorieren. Zumindest sollte man sich selbst die Wahrheit hinter der Fassade eingestehen und entsprechend beurteilen.

In diesem Sinne ist auch dieses Legesystem ausgelegt. Zuerst wird die Karte ausgelegt, die einen Aspekt repräsentiert, der momentan von dir gesehen wird. Darunter erfährst du, wie du den Aspekt für dich gerade interpretierst und darüber liegt jedoch, wie – laut dem Ratschlag der Karten – das Thema eigentlich von dir betrachtet und eingeordnet werden sollte. Analog werden danach jeweils 3 Karten für das Gehörte (z.B. Gerüchte, Erzählungen, Klatsch – und – Tratsch) sowie das Ausgesprochene ausgelegt.

Bei diesem Legesystem geht es also in erster Linie darum, die Dinge um dich herum richtig zu verstehen und die dahinterliegende Wahrheiten zu erkennen und zu akzeptieren. Das hilft dir, dich nicht so schnell in Selbsttäuschung und Ingnoranz zu verstecken und insgesamt klügere Entscheidungen zu treffen. Es hilft dir auch dabei, das Erzählte zu hinterfragen und in einen besseren Gesamtzusammenhang einzuordnen.

Viel Freude und reichhaltige Erkenntnisse mit dem Legesystem Die drei Affen.


Die Schöpfungskraft in uns »
Wie aktiviere ich den Schöpfungsfunken in mir?


Transhumanismus und Spiritualität »
Zwei völlige Gegensätze oder unterschiedliche Wege zum selben Ziel? Transhumanismus und Spiritualität.


Imbolc, Brigid Paarungsfest Kerzenfest »
Impolc - ein Paarungsfest im wörtlichen Sinn.