Magazin » Sternzeichen_Eigenschaften » Typisch Steinbock Eigenschaften

Typisch Steinbock Eigenschaften

Eigenschaften Steinbock

Lese für die Kinder- Sternzeicheneigenschaften hier weiter: Steinbock Kind

Und so beschenkt man einen Steinbock: Geschenke für Steinbock

Der Steinbock gilt als sichere und kraftvolle Person, die einen gewissen Respekt erwartet. Unter ihnen findet man oft Beamten, Administratoren und Staatsmänner. Er ist sehr fleißig und braucht die Annerkennung. Auch ist er steht’s vorsichtig und kontrolliert sich selbst. Der Steinbock versucht sich steht’s mit buchstäblichem Geschick sein Leben zu meistern. Gerne übernimmt er Verantwortlichkeit, ist zäh und schaffend. Der Steinbock erreicht seine Ziele mit viel Geduld, Ausdauer und durch die Herangeweise. Freundlichkeit ist beim Steinbock stets gegeben, sie besitzen dagegen häufig einen einsilbigen Humor. Der Steinbock ist wirtschaftlich und kann gut haushalten. Doch neigt er auch zum Grübeln und aus der Sparsamkeit kann sich gelegentlich auch Geiz entwickeln. Da er zur übertriebenen Sauberkeit und Ordnung neigt kann er schnell eingebildet wirken. Wenn er keinen Erfolg hat kann der Steinbock mürrisch und schlecht gelaunt wirken. Auch kann er zu hart wirken da er steht’s Respekt und Anerkennung erwartet.

Die Steinböckin

Die Steinböckin sitzt selten beim Psychologen, denn sie hilft und kuriert sich selbst. Ein verletztes Herz kennen sie jedoch alle. Sie sind in sich verschlossen und sprechen recht wenig über ihre Gefühle und Emotionen. Ihren Partner zu finden ist nicht so leicht – ihr erscheint das Thema Partnersuche wie ein Glücks- oder Lottospiel. Ihre Finanzen plant und verwaltet sie gerne selbst. Oft findet sie ihr Liebesglück erst in späteren Lebensjahren. Sie sucht stets nach dem Richtigen, mit Flirts und kurzen Geschichten möchte sie nix zu tun haben. Sie möchte eine stabile Ehe und heiraten. Sie kann schlecht verzeihen und ist gelegentlich auch misstrauisch. Sie überprüft und durchleuchte alles, was sich ihr offenbart. Auch erkennt sie Lügen schnell da sie meistens eher misstrauisch und kritisch ist.

Der Steinbockmann

Er spart am Budget und auch der Liebsten hat er nicht viel zu sagen. Zärtlichkeiten sind bei ihm oft nur im Sparprogramm erhältlich. Verletzungen merkt der Steinbockmann sich und zu gegebener Zeit schlägt er mal zurück. Sehr oft ist er Besitzer eines Hauses und mit den Jahren und guten Anlagen und Geschäftsideen besitzt er dann gleich mehrerer Immobilien. Als Ehefrau ist man gut abgesichert, denn die Konten sind gewachsen, die Partnerin sollte ihn diskret aber ehrlich loben. Die Ehen mit dem Steinbock sind von Bestand und auch von Dauer. Er kann sich insgesamt gut ausdrücken und ist ein guter Geschäftsmann. Nur in trauter Zweisamkeit fehlen ihm manchmal die richtigen Worte, was man ihm aber gerne verzeiht.

💚 Der Steinbock in einer Beziehung mit anderen Sternzeichen 💚

Steinbock und Widder in einer Partnerschaft

Ein Steinbock, der sich mit einem Widder einlässt bringt den Marseinfluss in seine Partnerschaft hinein. Dem Steinbock bleibt nichts anderes übrig, als den Widder zu zähmen. Der Widder verfügt über mehr Gefühl und Leidenschaft. Der Steinbock ist nüchterner und ziemlich sparsam. Im Wesenskern sind beide Sternzeichen ehrgeizig und in Beruf und Finanzen ein prima Team - beide ziehen am gleichen Strang. Der Widder kann mit Gefühl und Anerkennung gebändigt werden - das muss der Steinbock noch lernen. Die Stärke dieser Verbindung besteht in der Ausdauer und Bodenständigkeit. Ohne Anpassung und Abwechslungen geht es nicht so leicht, haben sich beide Partner an diese Spielregeln gewöhnt kann eine erfolgreiche Ehe daraus wachsen.

Steinbock und Stier in einer Partnerschaft

Besser geht es eigentlich nicht für den Steinbock! Beide sind aus einem ähnlichen Holz geschnitzt - und das ergänzt sich hier sehr gut. Sowohl der Steinbock als auch der Stier haben die notwendige Ausdauer, Bodenständigkeit und Beherztheit, um finanziell und beruflich weiterzukommen. Beide sind sich einig: es geht in erster Linie um handfeste Dinge. Der Steinbock ist etwas gefühlvoller, der Stier leidenschaftlicher. Man versteht sich auf Anhieb und der Steinbock wird spüren, dass der Stier für seine Ausdauer die entsprechende Aufmerksamkeit verdient. Keine Beziehung kennt nur Sonnenschein aber die grundlegenden Wesenszüge sprechen hier für eine lange und immer spannende Liebesbeziehung.

Steinbock und Zwilling in einer Partnerschaft

Damit diese Verbindung eine Zukunft hat müssen beide Sternzeichen sich stark umdefinieren. Für den Zwilling ist die Bodenständigkeit des Steinbocks ein Wegweiser zu mehr Effizienz. Viele Ideen und die enorme Neugier lassen dem Zwilling kaum Zeit, um handfeste Sachen auch tatkräftig umzusetzen. Der Steinbock ist eher an guten Finanzen und einem dicken Bankkonto interessiert als an den ideellen Werten des Zwilings. Der Zwilling dreht für seine Ideen nicht jedes Geldstück um - er legt los, scheitert, legt wieder los, scheitert ... bis er endlich mal einen Glückstreffer landet. Das notwendige Gefühl und die Geduld, die der Zwilling benötigt können nur wenige Steinböcke bieten. Eine Freundschaft hat hier Bestand, in einer Ehe kommen dann die Probleme!

Steinbock und Krebs in einer Partnerschaft

Es kommt auf den Versuch an, einfach ist es aber nicht. Beide Sternzeichen stehen zueinander in Opposition. Ergänzen können sich die jeweiligen Wesenszüge nicht wirklich gut. Der Steinbock ist dem Krebs zu sehr auf bodenständige Ziele und Sicherheit konzentriert. Der Krebs gibt sich oft mit viel weniger zufrieden und verfügt nicht sofort über die Motivation des Steinbocks. Gefühl und Ehrgeiz gilt es hier zu vereinen - das stellt beide Sternzeichen vor eine Herausforderung. Am Anfang der Beziehung zeigt sich der Krebs gegenüber dem Steinbock ziemlich einsichtig, später stellt sich heraus, dass ein Krebs doch nicht so leicht zu überzeugen ist. Besondere Vorsicht sollte Steinbock vor dem Krebspanzer haben, in den sich der Krebs gelegentlich zurückziehen will - dann kommen Worte gar nicht mehr durch. Ohne enorme Kompromisse auf beiden Seiten funktioniert es nicht!

Steinbock und Löwe in einer Partnerschaft

Damit es funktioniert sind gründliche Vorarbeiten auf beiden Seiten zu leisten. Positiv ist, dass der Löwe wie der Steinbock über einen gesunden Ehrgeiz verfügt. Beide haben Ausdauer und können etwas bewegen. Allerdings ist der Löwe auch gut darin, Geld wieder auszugeben das reingekommen ist. Ein Löwe ist sehr großzügig, der Steinbock ist da schon sparsamer. Auch das Feuer des Löwen wird im Steinbock selten in diesem Ausmaß gefunden - der Löwe besitzt definitiv mehr Leidenschaft und benötigt viel Aufmerksamkeit. Wenn man sich über die gemeinsamen Ziele uns Spielregeln einig ist und mutig ist, kann man über einen Beziehungsversuch nachdenken. Schließlich können beide in vielen Punkten durchaus von einander etwas lernen.

Steinbock und Jungfrau in einer Partnerschaft

Eine bessere Wahl für den Steinbock gibt es astrologisch einfach nicht. Sie beide wünschen sich feste Werte und ein dickes finanzielles Polster. Sie sind beide sparsam und die jeweiligen Unterschiede ergänzen sich wie zwei zusammengehörige Puzzleteile. Die Jungfrau plant, entwirft Ideen und tüftelt lohnenswerte Ziele aus, der ausdauernde Steinbock setzt diese mit in die Tat um. Gefühle werden von beiden Sternzeichen der Sache untergeordnet - was nicht bedeutet, dass Sie auf Gefühle und Romantik in dieser Partnerschaft verzichten werden (Der Steinbock hat schon etwas mehr Gefühl als die Jungfrau). Es geht insgesamt in die richtige Richtung mit ihnen beiden, Vertrauen und ein effektiver Gedankenaustausch kommt hier auch nicht zu kurz.

Steinbock und Waage in einer Partnerschaft

Etwas Anpassungsfähigkeit müssen hier beide an den Tag legen - das Zusammenspiel klappt nicht auf Anhieb aber langfristig hat diese Verbindung auch ihre Stärken. Die sensiblere Waage bringt den Venus-Einfluss mit, der pragmatische Geschäftemacher Steinbock untersteht dem Saturn-Einfluss. Aber warum eigentlich nicht - die Waage ist von Natur aus harmonieorientiert und flexibel, der Steinbock wird auch das Potential in den Aktionen der Waage nachvollziehen können. Die Waage ist kreativ und bringt natürlich mehr Gefühl mit. Geschäfte und Bodenständigkeit muss die Waage erst noch lernen, Sparsamkeit ist auch nicht ihre Stärke! Aber die Ideen und die Kreativität der Waage verschafft dem Steinbock vielleicht so manchen Vorsprung in seinen Aufgaben und Zielen. Der Steinbock sollte von der Waage Empathie lernen. Emotionen sind in der Geschäftswelt immer gut.

Steinbock und Skorpion in einer Partnerschaft

Für den Steinbock ist diese Konstellation etwas günstiger als für den Skorpion-Typ. Die Beständigkeit des Skorpions kommt dem Steinbock zugute - auf den Skorpion kann man sich verlassen, in Beruf, Finanzen und in der Treue. Mit viel Liebe und gelebter Zuneigung kann ein Steinbock den ich-bezogenen Skorpion für sich und lohnenswerte Aufgaben gewinnen. Es wäre wichtig, dass sich beide Sternzeichen rasch auf ein gemeinsames Ziel einigen. Als Steinbock dürfen Sie nicht vergessen, dass der Skorpion ein Herz besitzt, wo Sie Ihre Geldbörse tragen. Gegenseitiges Verständnis muss mühsam aufgebracht werden - dies ist aber kein Ding der Unmöglichkeit. Ob der Skorpion genug Liebe abbekommt wird sich zeigen, falls ja darf für eine lange Liebesbeziehung nur kein Seitensprung dazwischen kommen!

Steinbock und Schütze in einer Partnerschaft

Einige Kinderkrankheiten sind noch zu kurieren bevor diese Liebe auf einem sicheren Fundament ruht. Positiv ist der Reichtum an Ideen und Ausdauer, die beide Sternzeichen an den Tag legen. Der Steinbock will sich auf das Wesentliche konzentrieren, der Schütze pendelt zwischen vielen Ideen und Projekten herum. Ausdauer und Ideen - eigentlich eine gute Basis. Es liegt am Steinbock dem Schützen zu mehr Bodenständigkeit zu motivieren. Daran sollte sich der Schütze einfach gewöhnen. Im Gegenzug können Sie ja im Haushaltsplan den einen oder anderen langen Urlaub einplanen, auch wenn Sie als Steinbock lieber Bücher über Steuersparmodelle verschlingen. Der Schütze braucht viel Gefühl und eine klare Richtung - und zwar vom Steinbock. Dann könnte es klappen!

Steinbock und Steinbock in einer Partnerschaft

Mit Ihren Steinbock-Wesenskern brauchen Sie einfach ein Sternzeichen, dass Ihnen ähnlich ist und Ihre Ziele und Methode versteht. Es geht um Stabilität und Sicherheit und jeder muss mit anpacken und nicht nur seine Rechte sondern auch seine Pflichten kennen - zwei Steinböcke verstehen das! Hier liegt gleich doppelter Saturn-Einfluss vor. Der Saturn steht für Ehrgeiz, Aufbau und langfristig gesteckte Ziele - er ist aber auch etwas kälter als andere Gestirne. Vielleicht sollte einer von Ihnen noch etwas Platz für mehr Gefühle in seiner Geldbörse frei machen. Ihre Bodenständigkeit begünstigt auch die gegenseitige Treue - hier funktioniert die gleichartige Sternzeichen-Verbindung mal richtig günstig.

Steinbock und Wassermann in einer Partnerschaft

Einiges ist positiv, einiges negativ! Wassermänner sind weder sehr bodenständig, noch sparsam, noch legen sie besonderen Wert auf absolute Treue. Der Wassermann ist Pionier in neuen individuellen Ansätzen und Ideen. Für neue Ideen braucht es eine gewisse Unabhängigkeit und auch eine Portion Starrsinn. Leider passt dieser Ansatz nicht besonders gut zur sparsamen und bodenständigen Mentalität des Steinbocks. Natürlich wird der Wassermann sich auf emotionaler Ebene durchsetzen und auch eine seelische Bereicherung für den Steinbock sein. Die Ausdauer und Willenskraft für lohnenswerte Aufgaben sind beim Wassermann nicht so stark ausgeprägt. Es liegt an den jeweiligen Persönlichkeiten der Partner - im Zweifelsfall ist der Wassermann für den Steinbock eben doch keine so gute Wahl.

Steinbock und Fisch in einer Partnerschaft

Zwei gegensätzliche Sternzeichen, die sich aber wiederum hervorragend ergänzen können - wenn man nur will. Der sensible Fisch hat viel Gefühl, kann gut zuhören und ist auch in der Lage, seine Mitmenschen zu begeistern. Wahrscheinlich hat der Fische-Typ bereits einige unglückliche Beziehungen hinter sich gebracht - ein Steinbock kann hier beweisen, dass es eben doch gut klappen kann. Die Buchhaltung wird der Steinbock dem Fische-Typ schon noch beibringen - Sparsamkeit auch. Die klare Richtung des Steinbocks tut dem Fisch gut, der Steinbock profitiert von dem Reichtum an Gefühlen, Aufrichtigkeit und auch einigen nützlichen Illusionen des Fischs. Nochmal für den Steinbock zum Mitschreiben: 1. Liebe, 2. Liebe 3. Liebe!