Magazin » Partnerschaft » Test – wie gut ist meine Menschenkenntnis?

Test – wie gut ist meine Menschenkenntnis?

Unsere Menschenkenntnis entscheidet oft darüber, ob wir auf den Weggabelungen des Lebens die richtige oder die falsche Richtung einschlagen. Bei einer guten Menschenkenntnis erkennen wir schnell gute Chancen und knüpfen lohnenswerte Kontakte. Bei einer schlechten Menschenkenntis jedoch geraten wir schnell mal an falsche Freunde und werden vielleicht auch schnell über’s Ohr gehauen oder ausgenutzt.

Mache hier den Schnelltest zu Deiner Menschenkenntnis und sehe danach gleich ein vorläufiges Ergebnis.

 

Wie gut ist meine Menschenkenntnis?
Test - Wie gut kannst Du Andere und ihren Charakter einschätzen?.
Frage 1/ 10 Hast Du Dich schon mal ins Bett quatschen lassen?
Nein, ich durchschaue die Männer die nur Sex wollen.
Leider falle ich häufiger auf Liebesgeschwätz rein.
Das passiert doch nur einmal im Leben!
Frage 2/ 10 Zählen auch Deine Freunde Dich als wahren Freund?
Ja, ich sei die beste Freund(in) die man haben kann.
Oft werde ich als eine Bekannte benannt und vorgestellt.
Ja, ich hoffe doch.
Frage 3/ 10 Hast Du das Gefühl, dass Du mehr gibst als Du zurückbekommst?
Ja - das trifft es, manchmal fühle ich mich ausgenutzt.
Das gleicht sich alles immer wieder in einer Freundschaft aus.
Manchmal schon, aber ich achte auf Fairness.
Frage 4/ 10 Denken deine Freunde an deinen Geburtstag?
Ja, sie gratulieren alle und ich bekomme tolle Nettigkeiten.
Ja, ich bekomme SMS, Emails und Anrufe.
Nur wenn ich sie mit Ankündigung zu Kaffee, Kuchen oder Party einlade.
Frage 5/ 10 Warst Du in letzter Zeit ein Opfer von Mobbing oder Gemeinheiten?
Nein, ich bin eher auf der anderen Seite zu finden, nicht bei den Opfern.
Nein, zum Glück ist das gerade kein Thema.
Ja, leider kommt das gerade öfter mal vor.
Frage 6/ 10 Ist es Dir schon mal passiert, dass Dein Vertrauen missbraucht wurde?
Ja leider, und das nicht nur einmal.
Ja, aber jetzt bin ich cleverer.
Ja, aber das Leben ist eine Lektion und ich lerne immer daraus.
Frage 7/ 10 Dein erster Eindruck beim Kennenlernen - wie oft irrst Du Dich?
Selten, ich habe da ein gutes Gespür für Menschen.
Manchmal, aber ich höre auf mein Bauchgefühl.
Oft. Leute, die ich sympathisch fand entpuppten sich als falsch.
Frage 8/ 10 Merkst Du, wenn jemand ein falsches Spiel mit Dir spielt?
Ich hinterfrage und bin meistens skeptisch.
Das muss schon ein sehr guter Schauspieler sein.
Meistens erst viel zu spät.
Frage 9/ 10 Kennst Du Dich mit Körpersprache, Gestik und Mimik aus?
Ja, die Körpersprache kann man nur für wenige Sekunden kontrollieren.
Ja, das ist spannend! Da kenne ich einige gute Bücher.
Nur das Offensichtliche, und das auch nur schwer.
Frage 10/ 10 Wie liegst Du mit Schätzungen zu Alter, Beruf und Musikgeschmack?
Mit dem Alter habe ich manchmal Glück.
Schlecht, dazu gebe ich gar nicht erst einen Tipp ab.
Ja, ich kriege das meistens sehr gut hin.
Auswertung
xxx
Weiter »

 

Dieser Test kann natürlich nur grob schätzen, wie gut Deine Menschenkenntnis wirklich ist. Er hilft Dir aber einmal Deine wertvolle Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu richten und Dich zu fragen, ob diese Fähigkeit bei Dir gut ausgeprägt ist oder eher zu kurz kommt.

Besonders bei der Partnerwahl hat Deine Menschenkenntnis einen entscheidendem Einfluss auf Dein Glück oder Unglück. Manche Männer oder Frauen sind vielleicht gar nicht an Dir selbst sondern viel mehr an Deinem Geld interessiert. Manchmal fühlen wir uns in einer Lebensphase einsam und sehnen uns nach einer festen Partnerschaft. Dieses Bedürfnis kann Deine objektive Einschätzung trüben. Man glaubt dann vielleicht eher den Menschen, die einem genau das sagen, was man gerade gerne hören will. Unser Unterbewusstsein schläft vielleicht Alarm, aber aufgrund unserer mangelnden Menschenkenntnis bleiben wir naiv und fallen auf die Masche von Energievampiren oder sogar Betrügern rein.

Umgekehrt erkennen wir vielleicht nicht, wenn ein Mensch einen guten Charakter und aufrichtige Gefühle für uns hat. Manchmal läuft uns der passende Partner nur ein mal im Leben über den Weg, wir nehmen ihn aber gar nicht war, weil wir mit unseren eigenen Themen beschäftigt sind. Oder wir wurden in der Vergangenheit sehr verletzt und schließen von dem Expartner auf den Charakter jeder anderen Person, die sich für uns partnerschaftlich interessiert. Wer von sich aus über eine Gute Menschenkenntnis verfügt wird derartige Chancen nicht so leicht verpassen.

Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, sich mit Charaktertypen, Körpersprache, Mimik oder Gestik einmal ausführlicher auseinanderzusetzen.