Magazin » Lenormandkarten Bedeutung » Lenormand – Der Klee

Lenormand – Der Klee

Der Klee im Lenormand steht für schnelles Glück oder eine baldige Überraschung.

Der Klee ist wegen seiner grünen Farbe in Glückssymbol bereits aus vorchristlicher Zeit. Die alten keltischen Druiden sahen ein (seltenes) vierblättriges Kleeblatt als Schutzsymbol gegenüber negativen Energien. Laut einer Legende nahm Eva bei der Vertreibung aus dem Garten Eden ein vierblättriges Kleeblatt mit, was eine letzte Erinnerung an das Paradies darstellte.

Der Klee ist nicht nur ein altes Glückssymbol sondern auch ein Symbol für den Sommer und die Liebe.

Ein vierglättriges Kleeblatt ist selten. Es gehört Glück dazu, eines zu finden. Wenn man eines erblickt muss man es sofort pflücken und die Gelegenheit schnell ergreifen. Dieser Aspekt ist mit dieser Lenormandkarte auch gemeint. Das Glück kommt zwar schnell und unerwartet, kann aber auch als Gelegenheit schnell wieder verschwinden. Es gehört also auch Initiative und ein schnelles Ergreifen der willkommmenen Gelegenheit dazu.

Wie es für die Lenormandkarten typisch ist kommt es beim Klee auch auf besondere Kombinationen an. In Verbindung mit den dunlen Wolken kann der Klee durchaus auch mal für ausbleibendes Glück oder Pech stehen – allerdings hat der Klee immer auch einen positiven Aspekte (z.B. Glück im Unglück).

Neben den Fischen wird man kurzfristig Glück in einer finanzieller Hinsicht erhalten. Neben den Ringen oder dem Herz wird sich bei Singles schnell eine Gelegenheit einer zu einer Partnerschaft ergeben. In Kombination mit den Lilien ist der Klee auch ein Hinweis auf ein erotisches Abenteuer. Neben dem Anker steht der Klee häufig für ein gutes Job-Angebot.


  Lenormandkarten auf Astrolymp

Legesystem mit den Lenormandkarten zum Ausprobieren
Zu den Legesystemen »

Die Bedeutung der Lenormandkarten auf einen Blick.

Zu den Bedeutungen »

Die Grosse Tafel mit den Lenormandkarten legen

Zur Tafel »

Das keltische Kreuz online legen.

Zum Keltenkreuz »

Was ist los mit ihm?

Zur Legung »