Magazin » Tarotkarten Bedeutung » Tarot – Zehn der Kelche

Tarot – Zehn der Kelche

Erfreue Dich an der Fülle und Harmonie. Ein verheissungsvoller Regenbogen verspricht Überfluss und ein harmonisches seelisches Gleichgewicht ohne Sorgen.

Zehn der Kelche ist eine durch und durch positive Tarotkarte. Die repräsentiert auch das Bewusstsein, dass die aktuelle Situation nicht schlechter sondern eher noch besser werden wird. 10 der Kelche strahlen aus einem goldenen Regenbogen hervor, obwohl keine Unwetterwolke mehr zu erkennen ist – das vergangene Gewitter ist endlich vorbei. Das Paar realisiert den phantastischen Ausblick in glücklicher Zweisamkeit – alte Streitigkeiten sind völlig vergessen. Die Kinder spielen tanzend im Reigen.

Im alten Testament gab es eine Sintflut durch einen 40 Tage und Nächte andauernden Dauerregen. Nach der Sintflut schloss Gott einen Bund mit den Menschen, dass es nie wieder eine weltweite Sintflut geben sollte. Als Zeichen dieses Bundes sollte nach jedem stärkeren Regenschauer ein bunter Regenbogen erscheinen. Der Bogen repräsentiert Harmonie, Einträglichkeit und Frieden. Er ist ein Symbol der Erleuchtung, der Sicherheit und der spirituellen Reichhaltigkeit. Eine Legende besagt, dass am Ende eines Regenbogens ein Topf mit Gold vergraben sei. Hier befindet sich der Schatz in Form von 10 goldenen Kelchen direkt im Regenbogen selbst. Ein für alle weithin sichtbares Zeichen, dass jetzt alles in Ordnung ist – jeder kann den Regenbogen erhaben am blauen Himmel wahrnehmen.

Für eine Kartenlegung bedeutet die Karte, dass sich die Gewitterwolken der Vergangenheit endlich verzogen haben und das Unwetter vorbei ist. Es kommen jetzt ruhige und harmonische Zeiten, neue Gewitterwolken sind nicht in Sicht.

Die Landschaft erstrahlt im lebendigen Grün und alle Menschen sind glücklich. Die Farbsymbolik der Kleidung ist auf dieser Karte des Tarot ebenfalls nicht willkürlich gewählt. Der Mann trägt das Oberwand in rot, das Beinkleid in Blau – Er vereint in sich selbst das männliche Feuer und weibliche Wasser. Seine Frau, die er fest umarmt, trägt eine ähnliche Farbkombination. Feuer und Wasser werden im harmonischen Gleichgewicht miteinander vereint. Die Kleidung der Kinder trägt die selbe Farbsymbolik in sich. Die harmonische Situation beruht auf ein stabiles Gleichgewicht der Kräfte.

Zehn der Stäbe ist eine Karte der Hoffnung und der Harmonie.


  Tarotkarten auf Astrolymp

Viele Tarot - Legesysteme und anderer Wahrsagekarten zum Ausprobieren im Überblick.

Kartenlegen online »

Das keltische Kreuz mit den Tarotkarten legen.

Zum Keltenkreuz »

Die Blume des Lebens mit dem Tarot.


Zur Lebensblume »

Die Tarot - Verschiebeseite zum Abspeichern eigener Legungen
Zur Verschiebeseite »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft.

Zum Herzensweg »

Verschiedene Legungen zum Liebestarot.

Zum Liebestarot »

Eine Übersicht aller Tarotbedeutungen der großen und kleinen Arkana.
Tarot Bedeutungen »