Magazin » Tarotkarten Bedeutung » Tarot – sieben der Stäbe

Tarot – sieben der Stäbe

Vorbereitung und Mut. Es kann jeden Augenblick eine unerwartete Herausforderung aus dem Nichts auftauchen. Aber Du bist gut vorbereitet.

Eine Karte des überraschenden Angriffs. Mitten aus den Tiefen eines Abgrund strecken sich 6 Stäbe dem Wanderer entgegen. Allerdings ist er auf diese äußerst ungewöhnliche Situationen erstaunlich gut vorbereitet und lässt sich von diesem Angriff nicht aus der Fassung bringen. Er besitzt einen siebten Stab und ist fest entschlossen, diesen gegen die 6 gegnerischen Stäbe energisch einzusetzen.

Der Himmel ist blau und klar. Es ist für den Wanderer zwar ein überraschendes aber ein ansonsten leicht zu bewerkstelligendes Hindernis. Natürlich wird der Wander eine Weile im Kampf seine gesamte Aufmerksamkeit gegen die 6 Stäbe brauchen, um sie in Zaum zu halten – aber durch seine Übung und seine Entschossenheit wird er als Sieger aus der Auseinandersetzung hervorgen.

Diese Tarotkarte ist eine Warnung, immer mit überraschenden Situationen zu rechnen und gut darauf vorbereitet zu sein. Auch wenn eine optimistische Grundeinstellung sehr wichtig ist kann etwas Vorsicht nicht unbedingt schaden.

Gelegentlich handelt es sich bei den auftrebenden Feuerstäben auch um Aspekte in uns selbst, gegen die wir unnötig ankämpfen. Blockaden, Ängste oder Unsicherheiten hindern uns manchmal daran, das zu tun was eigentlich unser wahres Ziel ist. Wenn wir uns dieser Blockierungen bewusst sind und beginnen, diese in uns selbst zu bekämpfen, können Sie keine Macht mehr auf uns ausüben. Dies kann z.B. konkret passieren, indem wir diesen blockierenden Gedanken keine nährende Aufmerksamkeit mehr schenken und diese passiv bekämpfen. Dazu ist es ebenfalls bedeutsam, in welcher Gesellschaft anderer Menschen wir uns wohl fühlen und wie diese manipulierend auf uns einwirken.

Es gibt einen Unterschied zwischen Stäben, die wir in der Hand halten und den Stäben, die uns angreifen. Die Stäbe, die uns angreifen werden nicht von unserer eigenen Hand kontrolliert. Diese uns angreifenden Stäben – selbst wenn diese aus einem Bereich unserer eigenen Seele kommen sollten – haben ein eigenes Befehlszentrum. Diese Befehlsgewalt gilt es wieder für uns zurückzuerobern.

Eine Tarotkarte die uns daran erinnert, immer auf das Unmögliche vorbereitet zu sein.


  Tarotkarten auf Astrolymp

Viele Tarot - Legesysteme und anderer Wahrsagekarten zum Ausprobieren im Überblick.

Kartenlegen online »

Das keltische Kreuz mit den Tarotkarten legen.

Zum Keltenkreuz »

Die Blume des Lebens mit dem Tarot.


Zur Lebensblume »

Die Tarot - Verschiebeseite zum Abspeichern eigener Legungen
Zur Verschiebeseite »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft.

Zum Herzensweg »

Verschiedene Legungen zum Liebestarot.

Zum Liebestarot »

Eine Übersicht aller Tarotbedeutungen der großen und kleinen Arkana.
Tarot Bedeutungen »