Magazin » Tarotkarten Bedeutung » Tarot – Königin der Münzen

Tarot – Königin der Münzen

Reichtum, Fülle und natürliche Harmonie. Integriere Dich in den ewigen Kreislauf des Lebens und nutze die kosmischen Gesetze des Universums.

Mitten in der freien wilden Natur befindet sich der steinernde Thron der Königin der Münzen. Die eingearbeiteten Tiere sind der Steinbock und der Stier als Wesen der Ebene und der Erde. Diese Tiere als Sternzeichen des Zodiak sind bodenständig, realitätsorientiert und sehr durchsetzungsstark. Die Münzen im Tarot stehen häufig auch in Verbindung mit dem materiellen Reichtum und der konkreten Realisierung von Gedanken und Ideen. Die Königin der Münzen offenbart uns ihre zugrundelegende Weisheit in Verbindung mit ihrer Regierung ihres Königreiches.

Die reine Idee und der blosse Wille allein sind für den Erfolg in unserer Welt nicht ausreichend. Die hinreichende Bedingung ist die konkrete Auskristallisation des virtuellen Konzepts innerhalb der physischen Welt. Die Königin der Münzen sitzt unter einem goldenen reichen Himmel und befindet sich unterhalb eines blühenden Rosenstrauches. Ihre rote Gewandfarbe repräsentiert hier nicht so sehr das Element Feuer sondern eher das Blut und ihre Opferbereitschaft zur Umsetzung für ihre Ziele. Dieser Aspekt des Lebens und der Fruchtbarkeit wird auch durch den lebendig grünen Schleier unterstrichen, der von Ihrer Krone abwärts bis zum Boden reicht.

Ihr Blick ist gütig und verantwortungsvoll auf ihre Münze gerichtet. Wie eine Mutter liebevoll ihr Kind hält legt sie ihre Münze sicher und schützend in ihren Schoss.

Die Erdverbindung wird auch durch den Boden der Umgebung symbolisiert. Der Grund ist nicht komplett grasbewachsen sondern überzogen mit kleinen Erdhaufen. Diese wurden von einem erdfarbigen Kaninchen angelegt, das gut getarnt in der rechten unteren Ecken dieser Tarotkarte verborgen ist. Das Kaninchen ist natürlich ein klassisches Fruchtbarkeitssymbol.

Die Königin der Münzen ordnet sich selbst in den Kreislauf von Geburt und Vergehen ein. Die kennt die kosmischen Gesetze und nutzt deren Kraft zu ihrem eigenen Vorteil. Sie nutzt die natürliche Kraft der Natur und lässt die Pflanzen organisch wachsen, wie es ihr natürlicher Ausdruck ist. Diese Aussage beeinhaltet diese Tarotkarte auch beim Kartenlegen: Lass der Natur ihren Lauf, nutze ihre Energien und Dein innerlicher und äußerlicher Reichtum wird sich mehren.


  Tarotkarten auf Astrolymp

Viele Tarot - Legesysteme und anderer Wahrsagekarten zum Ausprobieren im Überblick.

Kartenlegen online »

Das keltische Kreuz mit den Tarotkarten legen.

Zum Keltenkreuz »

Die Blume des Lebens mit dem Tarot.


Zur Lebensblume »

Die Tarot - Verschiebeseite zum Abspeichern eigener Legungen
Zur Verschiebeseite »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft.

Zum Herzensweg »

Verschiedene Legungen zum Liebestarot.

Zum Liebestarot »

Eine Übersicht aller Tarotbedeutungen der großen und kleinen Arkana.
Tarot Bedeutungen »