Magazin » Tarotkarten Bedeutung » Tarot – König der Stäbe

Tarot – König der Stäbe

Verantwortungsbewusstsein und Gelassenheit. Halte Deinen Blick fest auf Dein wahres Ziel gerichtet. Sei entschlossen aber beweise dabei auch Reife und Geduldigkeit.

Unter freiem und klaren Himmel sitzt der König der Stäbe auf seinem mächtigen Thron. In seiner rechten Hand hält er den Stab des Feuers. Er beherrscht diese Feuer, auch seine animalischen Instinkte und seine Ungeduld. Die linke Hand ist frei, jederzeit bereit etwas anderes zu be-greifen und zu handeln, ohne etwas anderes dafür loslassen zu müssen. Er trägt die Robe des Feuers und des Blutes, der Farbe für Lebenskraft und Stärke.

Der König der Stäbe ruht mit seinem Thron auf einem festen steinernen Sockel. Er ist geerdet, stabil und standfest. Ein grüner Kragen steht für Lebendigkeit und Schöpfungskraft.

Der Feuersalamander, der unten neben dem Thron sitzt, blickt gemeinsam mit dem König auf den selben Punkt. Beide repräsentieren ein einheitliches Bewusstsein und Entschlossenheit. Dieser Feuersalamander ist auch als Verzierung auf dem goldenen Thron gemeinsam mit kraftvollen Löwen als Herrschafts- und Machtsymbole dargestellt.

Auf der Rückenlehne ist der Salamander zu einem Kreis geformt, indem er sich selbst in den Schwanz beisst und einen Ring bildet. Diese Darstellung wird auch Ouroboros-Schlange genannt (altgriech. Schwanzfresser). Diese Darstellung ist ein Uraltes Symbol für die Unendlichkeit und Vereinigung der Polaritäten. Es geht um sich wiederholende Zyklen, um Geburt, Tod und Wiedergeburt und um das eigene Ich-Bewusstsein.

Gold, hier im Thron und im goldgelben Umhang repräsentiert, ist ein Symbol für Bewusstsein – wie auch die Sonne und ihre lebensspendende Kraft.

Das Element Feuer ist sehr mächtig und steht für Willenskraft, Antrieb, Entschlussfreudigkeit, Macht, Kraft, Energie und alles, was sich im Universum ausdehnt. Die Kraft des Feuers muss aber in eine wirkungsvolle Richtung entsprechend des Willens des Stabträgers gerichtet sein.

Im Kartenblatt beim Kartenlegen mit dem Tarot ist der König der Stäbe eine Karte der Reife in Verbindung mit gerichteten Handlungen. Allerdings sind überstürzte Handlungen gerade nicht die beste Lösung. Mit Geduld, Ausdauer und festem Willen erreichen Sie Ihre Ziel. Etwas Geduld und starken Willen, es geschehen sicherlich noch überraschende und positive Wunder, auch wenn Sie diese jetzt noch nicht realisieren.


  Tarotkarten auf Astrolymp

Viele Tarot - Legesysteme und anderer Wahrsagekarten zum Ausprobieren im Überblick.

Kartenlegen online »

Das keltische Kreuz mit den Tarotkarten legen.

Zum Keltenkreuz »

Die Blume des Lebens mit dem Tarot.


Zur Lebensblume »

Die Tarot - Verschiebeseite zum Abspeichern eigener Legungen
Zur Verschiebeseite »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft.

Zum Herzensweg »

Verschiedene Legungen zum Liebestarot.

Zum Liebestarot »

Eine Übersicht aller Tarotbedeutungen der großen und kleinen Arkana.
Tarot Bedeutungen »