Magazin » Tarotkarten Bedeutung » Tarot – Fünf der Schwerter

Tarot – Fünf der Schwerter

Auseinandersetzung, Erfolg oder Rückzug und kluge Entscheidungen. Überlege Dir genau, ob Du Dich auf einen Konflikt einlassen willst wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du siegreich sein kannst.

Die Gewitterwolken verziehen sich, dahinter klart der Himmel wieder auf. Der Kampf – egal in welcher Form – ist vorbei. Im Vordergrund steht zufrieden der Sieger mit wehenden Haaren und hartem Blick. Er blickt den zwei Gesellen hinterher, die ihm den Rücken zugewandt haben und sich von ihm entfernen. Ihre beiden Schwerter liegen ausgestreckt vor seinen Füßen. Drei weitere Schwerter hält er sicher in seinen beiden Händen.

Was ist hier geschehen? Hat es einen Kampf gegeben? Haben die beiden abgewandten Gestalten noch vor einem Schwertkampf aufgegeben? War ihnen der Sieger mit 3 Schwertern im Kampf überlegen? Die hinterste Gestalt sieht bedrückt und niedergeschlagen aus – hat er sich eine Verletzung eingefangen?

Das Meer ist noch vom Sturm aufgewühlt und unruhig – aber es beruhigt sich gerade wieder. Der Konflikt – egal wie er tatsächlich stattgefunden hat – ist nun vorbei. Der Sieger und die Verlierer stehen fest. Entweder war er mit seinen 3 Schwertern den Angreifern überlegen oder der Konflikt hat sich auf eine andere Art und Weise aufgelöst.

Wenn 5 der Schwerter in einer Tarotlegung auftaucht geht es häufig um eine Auseinandersetzung, aus der der Fragesteller durch eine  geistige Überlegenheit hervorgehen wird. Die Schwerter, die mit dem Element Luft und der geistigen Zeugung in Beziehung stehen, weisen auf klare Gedanken, erfolgversprechende Ideen und ein gutes Bauchgefühl hin. Der Fragesteller sieht sich vielleicht selbst in einer unterlegenen Position – schliesslich ist der dargestellte Schwertkämpfer allein und musste sich gegen zwei Angreifer verteidigen. Dennoch ist er siegreich aus der Situation hervorgegangen und besitzt nun 5 der Schwerter anstelle von 3 Schwertern. Mit Hilfe seiner Intuition, seiner emotionalen und rationalen Intelligenz und einer Siegesgewissheit wird der Fragesteller den anstehenden Kampf irgendwie zu seinen Gunsten auslösen.

Für die Gegner des Fragestellers bedeutet dies, dass es klüger für sie wäre, den Rückzug anzutreten – eigentlich haben sie keine Chance, auch wenn sie zahlenmässig überlegen sind. Eine Tarotkarte, die uns in einer scheinbar unterlegenen Situation auf unsere verborgenden zusätzlichen geistigen Waffen erinnern möchte.


  Tarotkarten auf Astrolymp

Viele Tarot - Legesysteme und anderer Wahrsagekarten zum Ausprobieren im Überblick.

Kartenlegen online »

Das keltische Kreuz mit den Tarotkarten legen.

Zum Keltenkreuz »

Die Blume des Lebens mit dem Tarot.


Zur Lebensblume »

Die Tarot - Verschiebeseite zum Abspeichern eigener Legungen
Zur Verschiebeseite »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft.

Zum Herzensweg »

Verschiedene Legungen zum Liebestarot.

Zum Liebestarot »

Eine Übersicht aller Tarotbedeutungen der großen und kleinen Arkana.
Tarot Bedeutungen »