Magazin » Tarotkarten Bedeutung » Tarot – Fünf der Kelche

Tarot – Fünf der Kelche

Trauerarbeit und Vergangenheitsbewältigung. Arbeite Deine Gefühle und Enttäuschungen ruhig auf. Stelle Dein inneres Gleichgewicht wieder her. Konzentriere Dich danach wieder auf Dein Wachstum und Dein Gedeihen.

Manchmal kann man eine Situation nicht einfach so loslassen oder ignorieren. Bewusste Auseinandersetzung mit seinen eigenen Gefühlen führt dazu, dass man die neue Situation realisiert und darauf wieder neuen Mut schöpfen kann. Das innere Gleichgewicht muss wieder hergestellt werden – die Wunden der Seele müssen wieder verheilen doch dieser Prozess braucht seine Zeit. Wenn man diesen Gefühlen nicht die notwendige Aufmerksamkeit schenkt dann können seelische Narben und Blockaden oder Ängste zurückbleiben. Verarbeitet man die Situation jedoch nimmt man immer mehr die Chancen und Freuden des Lebens wahr und kann wieder kraftvoll aufblühen.

Diese Karte thematisiert den Umgang mit den eigenen Gefühlen nach Enttäuschungen oder Schicksalsschlägen. Eine in schwarzer Trauerkleidung gehüllte Person blickt mit geneigtem Kopf auf den Fluss herab. Er blickt auf den Strom der Zeit und ruft sich Erinnerungen aus der Vergangenheit zurück. Glückliche Tage und weniger glückliche treiben vor seinem geistigen Auge vorbei. Vor ihm umgeworfen und verschüttet 3 Kelche aus denen der Inhalt herausgelaufen ist und nun im Erdboden versickert. Der Himmel ist blass und farblos, so matt und eintönig wie seine Empfindungen, die ebenfalls an Farbe und Leuchtkraft eingebüsst haben.

Hinter ihm stehen 2 weiter Kelche die noch reichlich gefüllt sind. Er beachtet sie gar nicht sondern betrauert einfach nur den Verlust der 3 umgestossenen Kelche. Diese Situation ist nicht so verlaufen, wie er es sich vorgestellt hat. Eine Prüfung des Lebens, wenn uns etwas was und lieb geworden ist plötzlich nicht mehr da ist. Diese Tarotkarte 5 der Kelche kann sich z.B. auf eine gescheiterte Liebesbeziehung, Enttäuschungen und andere erschütternde Ereignisse beziehen.

Eine Ent-Täuschung hat auch eine Positive Wortbedeutung. Die Täuschung ist entkräftet, eine unrealistische Hoffnung hat sich als unwahr herausgestellt und wir wissen endlich, woran wir tatsächlich sind. Dieser positive Aspekte mag nicht auf jede Situation zutreffen jedoch gibt es tatsächlich in jeder negativen Lebenssituation positive Schlussfolgerungen. Wenn wir z.B. von unserem Partner verlassen worden sind, dann bewirkt die Ent-Täuschung, dass wir uns die Wahrheit bewusst werden und uns keiner Illusion oder Ängsten mehr hingeben müssen. Auch andere Töchter haben hübsche Mütter und andere Söhne haben vielleicht sogar hübsche Väter.

Diese Karte will uns Mut machen, dass wir schon bald wieder die Brücke überschreiten werden um wieder unser Leben fest in die Hand zu nehmen. Wenn die Gefühle verarbeitet sind erkennen wir auch wieder den Reichtum der verbliebenden 2 Kelche, die uns wieder neue Kraft gewinnen lassen.


  Tarotkarten auf Astrolymp

Viele Tarot - Legesysteme und anderer Wahrsagekarten zum Ausprobieren im Überblick.

Kartenlegen online »

Das keltische Kreuz mit den Tarotkarten legen.

Zum Keltenkreuz »

Die Blume des Lebens mit dem Tarot.


Zur Lebensblume »

Die Tarot - Verschiebeseite zum Abspeichern eigener Legungen
Zur Verschiebeseite »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft.

Zum Herzensweg »

Verschiedene Legungen zum Liebestarot.

Zum Liebestarot »

Eine Übersicht aller Tarotbedeutungen der großen und kleinen Arkana.
Tarot Bedeutungen »