Magazin » Tarotkarten Bedeutung » Tarot – drei der Stäbe

Tarot – drei der Stäbe

Abwarten – lass es fließen. Übereile keine Deiner Entscheidungen. Beobachte im Hier-und-Jetzt, was schieht.

Ein Wanderer blickt auf den goldenen Fluss herab. Er ist bereits fast am Ziel seiner Reise am gegenüberliegenden Ufer. Einige Schiffe fahren dort gemächlich entlang, das andere Ufer scheint jedoch noch etwas entfernt zu sein. Mit der rechten Hand greift er abwartend nach einem der drei Stäbe, die aufrecht neben ihm im Boden stecken.

Vielleicht befindet sich irgendwo ein kleines Boot am Ufer, dass den Wanderer schnell über den Fluss fährt. Vielleicht existiert irgendwo flussabwärts auch ein Brücke zum Überschreiten. In jedem Fall übereilt der Wanderer seine Entscheidung nicht. Er sucht nicht das der erstbesten Lösung sondern lässt sich für seine Wahl die erforderliche Zeit und Ruhe.

Jetzt ist nicht die Zeit, irgendetwas zu überstürzen oder über das Knie zu brechen. Es ist eine Zeit des Abwartens und der Geduld. Wir können im Augenblick nichts Besseres tun, als die Dinge noch einmal gründlich zu überschauen und uns mit festgelegten Entscheidungen noch etwas Zeit zu lassen. Bei einer Legung mit den Tarotkarten taucht diese Karte häufig auf, wenn der Fragesteller im Begriff ist, übereilt und vielleicht sogar unüberlegt an eine Entscheidung und neue Situation heranzugehen. Es ist eine Karte der Geduld und der Weisheit.

Der Wanderer steht nicht direkt am Ufer sondern auf einer kleinen Anhöhe. Von hier aus kann er den Fluss, das angestrebte Ziel und die gesamte Umgebung gut überschauen und sich aus der Distanz heraus seine weiteren Schritte überlegen.

Noch ist Zeit. Noch müssen wir uns nicht festlegen. 3 Stäbe stehen uns dabei zur Seite: Unser Wille, unsere Intuition und unsere Gelassenheit. In der Ruhe liegt die Kraft – selbst dann, wenn Andere uns zu schnellen Entscheidungen drängen wollen. Was haben wir zu verlieren?

Diese Tarotkarte ist optimistisch. Wir werden unser Ziel schon erreichen – der Fluss glänzt im goldenen Licht und verspricht Reichtum und Erfolg. Er strahlt Gelassenheit und Sicherheit aus. Drei der Stäbe steht auch für Stabilität und Erfolgsgewissheit. Aufhalten kann uns nichts mehr, aber eine unüberstürzte Entscheidung könnten wir vielleicht später bereuen.


  Tarotkarten auf Astrolymp

Viele Tarot - Legesysteme und anderer Wahrsagekarten zum Ausprobieren im Überblick.

Kartenlegen online »

Das keltische Kreuz mit den Tarotkarten legen.

Zum Keltenkreuz »

Die Blume des Lebens mit dem Tarot.


Zur Lebensblume »

Die Tarot - Verschiebeseite zum Abspeichern eigener Legungen
Zur Verschiebeseite »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft.

Zum Herzensweg »

Verschiedene Legungen zum Liebestarot.

Zum Liebestarot »

Eine Übersicht aller Tarotbedeutungen der großen und kleinen Arkana.
Tarot Bedeutungen »