Magazin » Tarotkarten Bedeutung » Tarot – Acht der Münzen

Tarot – Acht der Münzen

Fleiss und Ausdauer. Mach weiter mit dem, was Du begonnen hast und vollende Dein Werk. Die Tarotkarte Acht der Münzen sagt uns, dass sie meisten grossen Ideen genial und weltbewegend werden, wenn sie nur von uns umgesetzt werden. Dazu ist es oft nur notwendig die grosse Aufgabe in viele kleine Teilschritte zu zerlegen und diese sukzessive abzuarbeiten. Der Erfolg ist uns dann sicher.

Der Goldschmied bearbeitet auf einem Schemel sitzend die achte von Acht der Münzen. Seine Arbeit ist fast abgeschlossen. Die Münzen hängt er an einen Stamm auf. Eine Münze ist in Arbeit, eine lehnt an seinem Schemel und eine andere befindet sich noch unvollendet unter seinem Schemel. Um nicht von seiner Tätigkeit abgelenkt zu werden arbeitet er weit ausserhalb der Stadt. Natürlich hat er auch kein Interesse daran, dass man ihm sein Produktionsgeheimnis abschaut, denn die Veredelung von Münzen ist sein Broterwerb.

Wenn beim Kartenlegen mit dem Tarot diese Karte an einer wichtigen Position im Legesystem ausgelegt wird, handelt es sich häufig um eine geistige oder physische Arbeit, die der Fragesteller vollenden soll. Es ist häufig ein Ziel, an dem der Ratsuchende bereits länger arbeitet und nicht genau weiss, ob er seine Aktionen weiter fortsetzen soll. Es kostet Geduld und Mühe. Diese Tarotkarte erinnert den Fragesteller daran, dass die bereits geleistete Arbeit gut war und sich die Meisterschaft auf diesem Arbeitsgebiet lohnen wird.

Die Münzen sind mit dem Element Erde assoziiert, was mit den greifbaren Dingen in der Welt in Beziehung steht. Erde hat die Macht, immaterielle Gedanken und Träume fest und Greifbar wie Erde werden zulassen, während die anderen Elemente Luft, Feuer und Wasser in ihrer natürlichen Form nicht fassbar sind. Erde materialisiert etwas aus, was zuvor nur als Gedanke, Idee oder Wunsch in Verbindung mit einem starken Willen und viel Gefühl existiert hat. Es handelt sich dabei um wirklich mögliche und umsetzbare Ziele, die keine Luftschlösser darstellen.

Mit Beharrlichkeit und Fleiss kommen wir der Vollendung unserer Arbeit schrittweise näher – es dauert nicht mehr lange, bis unsere Schöpfung abgeschlossen ist, wenn wir nur noch etwas mehr Geduld und Ausdauer an den Tag legen.


  Tarotkarten auf Astrolymp

Viele Tarot - Legesysteme und anderer Wahrsagekarten zum Ausprobieren im Überblick.

Kartenlegen online »

Das keltische Kreuz mit den Tarotkarten legen.

Zum Keltenkreuz »

Die Blume des Lebens mit dem Tarot.


Zur Lebensblume »

Die Tarot - Verschiebeseite zum Abspeichern eigener Legungen
Zur Verschiebeseite »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft.

Zum Herzensweg »

Verschiedene Legungen zum Liebestarot.

Zum Liebestarot »

Eine Übersicht aller Tarotbedeutungen der großen und kleinen Arkana.
Tarot Bedeutungen »