Magazin » Seherkarten Bedeutung » Seherkarte Schamane – 27

Seherkarte Schamane – 27

Der Schamane steht für Heilung auf geistiger Ebene, aber auch für Spiritualität. Der Schamane verbindet sich mit der geistigen Welt und hat es sich zum Ziel gesetzt, den Menschen zu inneren Heilung zu führen und negative Energien abfliessen zu lassen.
 

!!! AUF KEINEN FALL DARF DIESE KARTE ZUR
DIAGNOSE VON KRANKHEITEN ANGEWENDET WERDEN – GEHEN SIE ZU EINEM ARZT !!!

 

Grundbedeutung: Heilung, Gesundheit, Spiritualität

Polare Karte: Pestilenz

 

Verwandte Karten anderer Decks: Der Eremit (Tarot), Geistlicher (Zigeunerkarten)

Bildsprache

Der Schamane verbindet sich bei Vollmond unter freiem Himmel mit der geistigen Welt. Dazu verwendet er bestimmte spirituelle Hilfsmittel wie z.B. bewusstseinsverändernde Pflanzenstoffe, Klänge, Gesänge und Rituale. Mit einer Feder vernebelt er den transformierten Rauch der Pflanze, lässt den Geist der Pflanze in die Umgebung strömen.

Eine goldene Krone verstärkt seine spirituelle Autorität und dient zu Aktivierung des dritten Auges, des Stirn-Chakras. So kann der Schamane sehen: Krankheiten, energetische Flüsse und auch einige Ströme der Akasha-Chronik. Er ist ein Bindeglied der Anderswelt zu unserer illusionären Wirklichkeit, die wir als real und echt wahrzunehmen glauben.

Wichtige Kombinationen

Schamane – Pestilenz
Ein Aspekt erfordert viele Opfer. Auf der einen Seite beinhaltet der Aspekt seelische Heilung, auf einer anderen Seite stehen hiermit auch viele unangenehme Prüfungen bevor.

Schamane – Liebe
Heilsame Wirkung einer Liebe. Es besteht die Chance zur Entwicklung einer gemeinsamen Spiritualität.

Schamane – Magier
Eine äusserst spiritueller Aspekt. Ein Teil des Lebens besitzt eine sehr starke spirituelle und feinstoffliche Ausrichtung. Oft findet man diese Kartenkombination bei Fragestellern mit einer heilerischen oder spirituellen Berufung.

Schamane – Arbeit
Berufliche Ausrichtung im Gesundheitsbereich, Heilung oder Spiritualität.

Schamane – Guter Freund
Ein guter Freund in der Umgebung des Fragestellers über einen heilsamen Einfluss aus.

Entstehungsgeschichte der Seherkarte Schamane

Der Schamane ist ein Symbol für Heilung durch Ordnung und Harmonisierung der energetischen Kräfte. Dies tut er z.B. auch durch Räucherungen, transformatorischen Verbrennungen bestimmer Pflanzen oder Pflanzenteile. Die feinstoffliche Information der Pflanze wird sowohl symbolisch als auch energetisch freigesetzt.

In einem früheren Entwurf sollte der Schamane mit seinem speziellen Krafttier (ein Rabe) sprechen. Dies hätte jedoch zahlreiche verwirrende Aspekte in die Aussage dieser Seherkarte hineingebracht. Vom Krafttier-Aspekt ist hier nur ein Raubtierzahn erhalten geblieben.

 

Seherkarte Schamane
ZURÜCK
WEITER

Seherkarten-
Bedeutungen