Magazin » Partnerschaft » Kartenlegen Familie

Kartenlegen Familie

Einem jedem ist die Familie das Heiligste und Wichtigste – jedenfalls sollte es so sein.

Wir sorgen uns um unsere Kinder und Eltern, um unseren Partner und selbst um unsere geliebten Haustiere. Wir möchten nicht, dass Ihnen etwas zustößt oder sie erkranken. Wir legen unsere schützende Hand über sie und freuen uns, wenn es ihnen gut geht und sie sich bester Gesundheit erfreuen.

Natürlich wünschen wir uns auch, dass es immer so bleibt und dass man gemeinsam ein erfülltes Leben führt. Nun gibt es natürlich auch schwierigere Zeiten, z.B. wenn die Kinder in die Pubertät kommen oder man selbst in den Wechseljahren steckt – das sind oft herausfordernde Lebensphasen. Beides ist mit Hormonen belastet und die Gefühle und Emotionen gehen manchmal mit einem durch.

 

Bin ich bereit für ein Baby?
Bin ich zu jung oder zu alt? Kann ich jetzt schon Mama sein?
Frage 1/ 10 Hast Du das Gefühl etwas zu verpassen, wenn Du Abends zuhause bist?
Wenn meine Freunde feiern gehen bin ich schon etwas bedrückt.
Ich habe meine Jugend genossen und habe mich mehr als ausgetobt.
Schade, dass ich nicht mit kann aber das ändert sich ja auch wieder mal.
Frage 2/ 10 Kannst du Verantwortung für einen kleinen Menschen übernehmen?
Meine Freundinnen kann ich immer um Rat fragen.
In meiner Ausbildung musste ich oft Verantwortung übernehmen.
Ich kann immer meine Eltern fragen und holen.
Frage 3/ 10 Hast Du noch einen ganz wichtigen unerfüllten Wunsch?
Ich habe noch nie etwas umgesetzt und habe noch ganz viele Wünsche.
Habe mir schon viel erfüllt und gemacht aber eins fehlt noch, Mamaglück.
Da gibt es tatsächlich noch die eine oder andere Wunschgeschichte.
Frage 4/ 10 Bist Du finanziell in der Lage, ein Baby auch alleine zu versorgen?
Ich habe einen Beruf erlernt und werde eine Betreuung für das Baby organisieren.
Der Staat unterstützt Mütter mit Babys finanziell.
Mit Kindergeld, Erziehungsgeld und Nebenjobs ist das zu finanzieren.
Frage 5/ 10 Stehst Du mit beiden Beinen im Leben?
Ich bin selbstbewusst und in der Lage, eigene Entscheidungen zu treffen.
Ich habe geistige Reife und kann Verantwortung für mich und Andere tragen.
Ich lasse mir oft von meiner Familie und Freunden helfen und hole mir Rat.
Frage 6/ 10 Warum hast Du einen Kinderwunsch?
Ich habe eine feste Partnerschaft und unser Glück wird mit Baby vollkommen sein.
Ich finde Babys niedlich, alle meine Freundinnen sind schon Mütter.
Damit ich nicht mehr so alleine bin. Ich habe keine beruflichen Ziele.
Frage 7/ 10 Kannst Du ein Baby versorgen?
Ich bin eine selbstbewusste Frau und traue mir eine gute Versorgung zu.
Ich bin ein selbsthandelnder Mensch und traue mir zu, ein Baby gut zu versorgen.
Wir haben einen Haushaltsplan, dann werde ich es auch mit Baby schaffen.
Frage 8/ 10 Bist Du ein geduldiger Mensch?
Mit einer Engelsgeduld kann ich Vieles leisten, ich bin die Ruhe selbst.
Nach paar Flüchen und Beschimpfungen reiss ich mich wieder zusammen.
Wenn nicht gleich alles auf Anhieb klappt kann ich schon mal die Nerven verlieren.
Frage 9/ 10 Versuchst du mit deinem Kinderwunsch eine Lücke zu füllen?
Ein Baby wäre das pure Glück - ein Mensch mehr dem ich all meine Liebe schenke.
Ein Baby kann den Verlust eines anderen wichtigen Menschen füllen.
Ich bin oft einsam und fühle mich verloren.
Frage 10/ 10 Hast du ein gutes Allgemeinwissen?
Was ich nicht weiß, das erfrage ich.
Glaub wohl, ich frag' viel.
Das habe ich und ich bin wissbegierig und lerne auch sehr gerne dazu.
Auswertung
xxx
Weiter »

 

Ob kleine oder große Sorgen, wünschen wir uns doch alle Schutz von einem Engel oder einen Rundumblick, bezogen auf die eigene Familie. Auf unserer Astroline Astrolymp können sie von einem erfahrenen und kompetenten Berater z.B. einem Wahrsager einen Rundumblick erhalten, wobei Ihre Familie im Fokus steht. Für erfahrene Wahrsagerinnen ist es ein Leichtes, Ihnen die Karten zu legen und Ihnen die Karten zu deuten.

Sie sind spezialisiert auf diesem Fachgebiet und durch Ihre vererbte Gabe können Sie Hellsehen und Wahrsagen. Eine gute Kartenlegerin kann Ihre Fragen beantworten, denn Sie kann aus dem Kartenblatt, z.B. das Tarot, die Bilder in Worte fassen und Ihnen Auskunft geben. Dieses ist alles am Telefon möglich. Auf unserer Astroline Astrolymp können Sie aber auch den Schutz eines Engels erbeten, der z.B. seine schützende Hand über ein bestimmtes Kind oder einer bestimmten Person hält – Ihre eigene Aufmerksamkeit wird dadurch natürlich auch auf die Dinge konzentriert, die Ihnen wirklich wichtig sind.

Der Schutz eines Engels muss erbeten werden und die Person muss Ihn auch annehmen. Kinder sind reine kleine unbelastete Seelen – in sie kann der Schutz der Engel sofort hineinfließen und das Kind empfängt den Schutz sogleich. Eine erfahrene Beraterin, die die Gefühle der Engel empfangen kann, ist für Sie die richtige Ansprechpartnerin. Schauen Sie auf die Beraterprofile und welcher Berater kompetente Engelsboten sind. Sie verraten Ihnen auch den Namen Ihres persönlichen Schutzengels.

Freundlich und gerne beraten Sie unsere Berater, wie sie den Schutz erhalten können. Eine Telefonberatung auf Astrolymp muss nicht teuer sein. Eine schnelle Beratung kostet auch nicht mehr wie ein Fast-Food Essen mit den Kindern. Sie sehen, für jedermann möglich. Ein Festnetz Anruf kostet die Minute nur 1.49 Euro und mobil vom Handy nur 1.99 Euro mit der Handykurzwahl vorweg.

Per Telefon können Sie alles weitere mit dem Berater besprechen. Datenschutz und Diskretion ist selbstverständlich und wird diskret und anonym behandelt und es geht nicht an dritte. Sie brauchen sich nicht anmelden. Alles was Sie mit dem Berater besprechen bleibt zwischen Ihnen beiden. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.