Magazin » Zigeunerkarten Bedeutung » Zigeunerkarten – Geliebter

Zigeunerkarten – Geliebter

Die Bedeutung der Zigeunerkarte Geliebter ist leicht erklärt – es handelt sich um die männliche Hauptperson und den Fragesteller selbst. Bei einer weiblichen Fragestellerin hat diese Karte die Bedeutung des Herzensmannes.

Beim Geliebten handelt es sich um eine der beiden Personenkarten der Zigeunerkarten, Geliebte und Geliebter. Diese Karten stellen beim Kartenlegen mit den Zigeunerkarten jeweils den Fragesteller selbst als auch den (Wunsch-)Partner dar.

Bedeutsam ist die Personenkarte insbesondere bei dem Legesystem Grosse Tafel das hier auf Astrolymp online mit den Zigeunerkarten gelegt werden kann:

Zum online – Legesystem Grosse Tafel Zigeunerkarten
Zur Bedeutung der Großen Tafel


 Zigeunerkarten auf Astrolymp

Kostenlos verschiedene Zigeunerkarten - Legesysteme zum ausprobieren.

Zu den Legesystemen »

Die Bedeutung der Zigeunerkarten auf einen Blick.

Zu den Bedeutungen »

Orakel und Wahrheiten zur Spiritualität.

Zu den Orakeln »

Die Grosse Tafel mit den Zigeunerkarten legen.

Zur Tafel »

Bei der Grossen Tafel werden sämtliche Karten der Zigeunerkarten gemeinsam ausgelegt. Die Personenkarte Geliebter bildet bei einem männlichen Fragesteller die zentrale Karte im Deck. Die Geliebte ist natürlicherweise seine Herzensdame, also seine feste Partnerin oder die Dame, die er in sein Herz geschlossen hat und noch keine Beziehung mit ihr führt.

Die Karten links von dem Geliebten symbolisieren die Aspekte und Situation der Vergangenheit des Fragestellers. Rechts liegen die zukünftigen und wahrscheinlichen Ereignisse die noch auf ihn zukommen werden. Die Karten über der Karte signalisieren das Thema mit dem sich der Fragesteller gerade intensiv auseinandersetzt.

Darüberhinaus erkennt der Kartenleger anhand der weiter in der Nähe der Personenkarte liegenden Karten Aspekte seiner Persönlichkeitsstruktur und seines Wesenskerns.

Da die Karten auch die Hoffnungen und Wünsche des Ratsuchenden ausdrücken kann man auch die Neigunen aus den Nachbarschaftskarten erspühren. Wenn die Geliebte neben dem Geliebten liegt ist dies ein Zeichen für eine innige und schicksalshafte Verbindung beider Partner. Erfreulich ist es wenn das Glück, die Beständigkeit und die Liebe sowie die Treue ebenfalls nicht weit weg liegen.

Wenn der Feind und die Falschheit neben der Personenkarte liegen so ist es möglich, dass der Fragesteller Ängste oder negative Gefühle anderen Personen gegenüber entwickelt hat.

Der Geistliche neben der Personenkarte ist ein starker Hinweis auf spirituelle Themen die bei ihm eine wichtige Rolle spielen.