Magazin » Zigeunerkarten Bedeutung » Zigeunerkarten – Geistlicher

Zigeunerkarten – Geistlicher

Die Zigeunerkarte Geistlicher muss nicht unbedingt für eine religiöse Person stehen. Der Geistliche repräsentiert Spiritualität, Glauben und tiefgehende geistige Auseinandersetzung.

Die Geistlicher – Zigeunerkarte steht in Beziehung mit unseren Glaubenssätzen, Religion oder auch Esoterik. Häufig wird diese Karte mit der Darstellung eines Priesters versehen. In diesem Fall existiert auch eine Assoziation zur Hochzeit, Beerdigungen oder den kirchlichen Festen. Diese zyklischen Daten können manchmal dabei helfen einen bestimmten Zeitpunkt eines Ereignisses herum (z.B. um Weihnachten herum) einzugrenzen wenn die Umgebungskarten dazu passen (z.B. Besuch oder Heirat). Weitere assoziative Themen in Verbindung mit dem Geistlichen sind Mitgefühl, Schuldgefühl, Moral sowie Werte und Normen.

Wenn der Geistlicher nahe bei der Personenkarte liegt geht die Spiritualität und die tiefgehenden geistigen Aspekte vom Fragesteller selbst aus. Möglicherweise wird dieser von Mitgefühl angetrieben (vielleicht zu viel davon) oder engagiert sich selbst spirituell in Form von Religion oder esoterischen Themen. Hierbei sollte dogmatische Religion nicht mit Spiritualität verwechselt werden, diese steht oft im starken Widerspruch zur sehr persönlichen und individuellen Spiritualität und verhindert sogar viele Formen des spirituellen Denkens.


 Zigeunerkarten auf Astrolymp

Kostenlos verschiedene Zigeunerkarten - Legesysteme zum ausprobieren.

Zu den Legesystemen »

Die Bedeutung der Zigeunerkarten auf einen Blick.

Zu den Bedeutungen »

Orakel und Wahrheiten zur Spiritualität.

Zu den Orakeln »

Die Grosse Tafel mit den Zigeunerkarten legen.

Zur Tafel »

Der Geistliche repräsentiert ein abstraktes spirituelles Konzept das von den Umgebungskarten stark mitgetragen wird. Wenn Die Heirat, der Tod, der Witwer oder die Witwe neben dem Geistlichen liegen kann der Geistliche sehr wohl auch den Geistlichen als Person im Rahmen eines bedeutsamen Ereignisses symbolisieren.

Neben der Fröhlichkeit steht der Geistliche häufig für ein ein religiöses Fest wie z.B. Ostern oder Weihnachten. Diese Kombination werden vom Zigeunerblatt häufig als Zeitangabe benutzt.

Neben dem Glück, der Liebe, Treue und Heirat steht der Geistliche auch für ein starkes Band der Liebe und Seelenpartnerschaft zwischen zwei Liebenden.

In Verbindung mit der Beständigkeit oder den Gedanken repräsentiert der Geistliche eine starke innerliche Auseinandersetzung mit Werten, Idealen und Glaubenssätzen. Diese können sich sowohl auf den Fragesteller als auch auf eine andere Personenkarte beziehen.