Magazin » Telefonberatung » Wie geht es in der Partnerschaft weiter?

Wie geht es in der Partnerschaft weiter?

Wie geht es jetzt weiter in der Partnerschaft? Anfangs lief noch alles prima. Gespräche, Spontanität und ein erotisches Knistern hat die Welt in rosaroten Farben erstrahlen lassen. Plötzlich ist alles anders und der Partner verhält sich komisch. Vielleicht ist auch eine neue Situation eingetreten die die Partnerschaft und Liebesbeziehung auf eine harte Probe stellt.

Eine Kartenlegerin kann mit Hilfe der Tarot- und Wahrsagekarten einen Blick in die Zukunft werden. Sie erkennt Blockaden, Ängste und kann eine Voraussage über den weiteren Verlauf der Beziehung treffen.

Kartenlegerinnen und Kartenleger finden Sie oben unter Telefonberatung im Menü. Diese Beraterinnen und Berater können rund um die Uhr anonym per 0900-Nummer oder per Prepaid-Zahlung (PayPal oder Sofortueberweisung) am Telefon erreicht werden.

 

Bleiben wir zusammen?
Zehn klärende Fragen die die Stabilität Deiner Partnerschaft offenbaren.
Frage 1/ 10 Habt Ihr gemeinsame Hobbys?
Wir interessieren uns für völlig unterschiedliche Dinge.
Wir harmonieren super und haben die gleiche Begeisterung in unserem Hobby.
Wir wechseln uns ab. Er macht mal bei mir und ich bei seinem Hobby mit.
Frage 2/ 10 Habt Ihr gemeinsame Freunde?
Wir trommeln alle Freunde zusammen und unternehmen etwas gemeinsam.
Wir machen mal was mit seinem und dann mal was mit meinen Freunden.
Er hat seine Freunde, ich habe meinen Freundeskreis.
Frage 3/ 10 Kommt dein Partner mit zu deiner Familie?
Mein Partner ist genervt und will nie mit.
Er begleitet mich gerne und mag meine Familie.
Mit Überreden und sanften Druck kommt er mit.
Frage 4/ 10 Sprecht Ihr über gemeinsame Kinder?
Wir haben schon abgesprochen wann es losgehen kann.
Mein Partner ist dafür offen, findet es aber noch zu früh.
Mein Partner ist da sehr abgeneigt und desinteressiert.
Frage 5/ 10 Hilft Dein Partner bei der Hausarbeit?
Er ist bemüht sich, sich an den Putzplan zu halten.
Für ihn ist es selbstverständlich mich zu unterstützen.
Nur nach intensivem Auffordern und mit viel Überredungskunst.
Frage 6/ 10 Bittet er Dich beim Bekleidungskauf um Deinen Rat?
Mein Partner trägt was er möchte unabhängig davon ob es mir zusagt.
Das kommt von Zeit zu Zeit auch einmal vor.
Mein Partner möchte, dass ich Ihn attraktiv finde und fragt mich oft um Rat.
Frage 7/ 10 Habt Ihr gemeinsame Träume?
Wir sparen gemeinsam für einen gemeinsamen Traum.
Hin und wieder geraten wir ins Schwärmen über gemeinsame Zukunftspläne.
Ich habe keinen Zugang zu den Träumen meines Partners.
Frage 8/ 10 Kennt dein Partner euren Jahrestag?
Mein Partner kennt den Tag, ich bekomme dann eine nette Aufmerksamkeit.
So ganz grob kann mein Partner das eingrenzen.
Er fragt bei mir nach wenn es erforderlich ist.
Frage 9/ 10 Tauscht Ihr Euch über den Alltag aus z.B. was war im Beruf?
Beim gemeinsamen Essen tauschen wir uns aus und sprechen viel darüber.
Gelegentlich bekomme ich mit, besonders wenn der Tag schlecht war.
ich weiß nur sehr wenig über seinen Tag.
Frage 10/ 10 Verwöhnt Dein Partner Dich manchmal?
Ja, das ist schon vorgekommen nach Anfrage von mir.
Meistens bin ich es die verwöhnt.
Wenn mein Partner merkt, dass ich angespannt bin, dann verwöhnt er mich.
Auswertung
xxx
Weiter »

 

Schwierigkeiten in einer Partnerschaft können viele Ursachen haben. Natürlich hält nicht jede Partnerschaft mehr bis ins hohe Alter. Zudem ist eine Beziehung immer eine Aneinanderreihung von Kompromissen und Absprachen. Manchmal versucht ein Partner auch einfach seine egoistischen Ziele auf kosten des anderen mit Gewalt durchzusetzen.

Manchmal ist ein Partner auch noch gar nicht bereit für eine feste Beziehung. Am meisten Probleme gibt es immer, wenn sich einer der Partner auch noch in Verbindung mit einem anderen Partner oder Ex-Partner befindet. Geschiedene Ehefrauen und Ehemänner mit Kindern stehen ihr Leben lang in Verbindung mit dem Partner aus einer vergangenen Lebensphase. Auch eine Dreiecksbeziehung verlangt enorme Kompromisse vom neuen Partner – wer durch sein Herz in eine derartige Situation gerät hat täglich mit besonderen Herausforderungen zu tun, besonders weil die Gefühle immer stärker werden und sich eine solche Beziehung oft jahrelang in einem quälenden Zustand der Unsicherheit befindet.

Manchmal ist es aber gar nicht das gestörte Band der Liebe sondern äußere Umstände. Vielleicht leben beide Partner über eine sehr weite Entfernung an verschiedenen Orten und sehen sich nur am Wochenende. Auch Geldprobleme oder Unterhaltszahlungen können sich auch auf eine vermeidlich glückliche Partnerschaft negativ auswirken.

Fragen Sie einfach eine Kartenlegerin oder einen Kartenleger, wie es in der Partnerschaft weiter geht. Nicht nur die hellfühlige Gabe sondern auch die Erfahrung aus tausenden Beratungsgesprächen zum Thema Liebe und Partnerschaft sind eine wertvolle Hilfe. Ein Kartenleger kann wichtige Hinweise geben und dabei helfen, die aktuelle Beziehung besser zu verstehen und konkrete Handlungsempfehlungen geben.

Nutzen Sie diese wertvollen Ratschläge und vielleicht werden Sie über ihre unbegründeten Sorgen morgen schon lachen können.