Magazin » Partnerschaft » Werde ich ihn wiedersehen?

Werde ich ihn wiedersehen?

Wann sehe ich ihn wieder? Eine Kartenlegerin oder ein Kartenleger hört diese Frage nicht selten. Manchmal erkennt sie im Kartenbild ein bevorstehendes Wiedersehen, manchmal ist die Zukunft aber noch unbestimmt.

Kontaktdaten verloren

Vielleicht hat man sich kurz gesehen und bislang nur wenig Zeit miteinander verbracht. Trotzdem hat es bei IHR irgendwie gefunkt. Doch die gemeinsame Zeit war zu kurz, um ein nachfolgendes Date auszumachen oder die Situation am Treffpunkt war einfach ungünstig. Ebenfalls blöd: man hat die Kontaktdaten verloren und könnte sich für seine Schusseligkeit ganze Haarbüschel ausreissen.

Oft hat die mediale Welt für die Dame einen gerne gehörten Trost: Es gibt keine Zufälle, jedenfalls nicht in der Form, wie wir es oft annehmen. Wenn eine Frau auf einen Mann trifft, und SIE ist sich ihrer Gefühle sofort im Klaren, dann hat dies einen Grund gehabt. Wenn das Schicksal sich einmal die Mühe gemacht hat, zwei für einander bestimmte Menschen zusammen zu bringen, dann wird es sich von diesem Plan nur durch eine verlorengeganene Telefonnummer nicht so einfach abbringen lassen. Entweder taucht die Nummer wieder auf oder es entsteht ein weiteres zufälliges Treffen. Wie und wann es dazu kommt, verraten dann die Tarotkarten.

Nach kurzer Beziehung – er meldet sich nicht

Es lief doch eigentlich sehr gut: für eine Phase hat man sich angefreundet, etwas besser kennengelernt und vielleicht schon etwas miteinander geflirtet. Vielleicht ist man sogar noch weiter gegangen und führte soger schon eine sich entwickelnde Beziehung. Dann ist jedoch etwas dazwischen gekommen, man hat sich vielleicht wochenlang nicht mehr gesehen und der Mann meldet sich einfach nicht. Oft ist die Situation noch komplizierter.

Allerdings haben gerade besonders unwahrscheinlich wirkende Umstände einen besonders zielgerichteten Charakter. Das Schicksal muss zur Herbeiführung einer Situation, die gebraucht wird, besonders viele Ereignisse miteinander synchronisieren. Die betroffenden Personen glauben dann oft, das Universum hat sich gegen sie verschworen. Allerdings sind es genau diese Umstände, die gebraucht werden, um z.B. das Wiedersehen mit einer wichtigen Personen (mit der sich vielleicht eine Partnerschaft ergibt) zu ermöglichen. Es ist zwar im ersten Moment ärgerlich, wenn man z.B. seine Geldbörse vergessen hat und nochmal eine halbe Stunde zurück in ein Café fahren muss. Es ist auch unangenehm, lange im Stau zu stehen und einen wichtigen Termin zu verpassen. Doch gerade diese ungewünschten Situationen haben oft einen tieferen Sinn, der sich erst später für uns erschliesst. Auch hier erfahren Ratsuchende oft durch das Tarot die wahren Hintergründe.

Wenn das Schicksal hat einen anderen Weg bevorzugt

Natürlich kann sich ein Gefühl auch einstellen, wenn die Wahrscheinlichkeit für eine mögliche Beziehung einfach nicht gegeben ist. Trotzdem ist JEDES Gefühl für einen Menschen und jedes Verlangen mit irgendeinem tieferen Sinn verbunden. Oft erfahren wir erst Jahre später, warum ein Mensch unser Herz in einer Lebensphase so stark berührt hat.

Das Schicksal ist nicht vorherbestimmt. Die Entscheidungen treffen wir selbst. Allerdings gibt uns das Universum oft Signale und Hinweise, in welche Richtung sich unser Leben entwickeln sollte, um glücklich zu werden. Wann werde ich ihn wiedersehen? Wenn Du diesen Artikel zu Ende gelesen hast, möglicherweise früher, als Du denkst.