Magazin » Sternzeichen_Eigenschaften » Typisch Stier Eigenschaften

Typisch Stier Eigenschaften

Stier Eigenschaften

Lese für die Kinder- Sternzeicheneigenschaften hier weiter: Stier Kind

Und so beschenkt man einen Stier: Geschenke für Stiere

Stiere genießen gute Speisen, freuen sich über ihr Hab-und-Gut und sind insgesamt achtsame, praktische und naturverliebte Wesen. Sie entwickeln oft ein Verlangen nach gesicherten Beziehungen. Stiere haben einen Hang zum Luxus. Sie reden gerne und sind gute Gastgeber. Der Stier ist ein guter und verlässlicher Freund, der seine Familie und sein Vermögen beschützt. Es gibt viele Künstler unter diesem Sternzeichen, gute Sänger und sie verstehen es zu reden und sich auszudrücken. Im Geschäftsleben lassen sie sich gerne lieber von dem Alltagstrott leiten, als unbekannte und neue Wege zu gehen. Er ist echt und erfahren und versteht es, gut zu leben. Aber er kann auch bockig sein und ist häufig seiner Umwelt gegenüber argwöhnisch. Knauserei ist auch keine Seltenheit bei ihm. Nicht selten von seinen Empfindung beherrscht kann er selbst andere Gefühle schnell verletzen.

Die Stier Dame

Die Stier Dame ist mit guten Nerven ausgestattet. So schnell haut sie einfach nichts um. Auch ist Sie sehr kalkuliert, denn sie möchte ein gewisses Maß an Annehmlichkeiten haben und auch zeigen. Ein gewisses Einkommen muss sie auch haben, denn Sie gibt auch gerne etwas aus. Jede Stier Frau hat etwas übrig für Schmuck, der nicht nur zuhause gehütet und verwahrt wird, nein – sie trägt ihn auch gerne zu schau. Auch der Ehemann wird kalkuliert ausgesucht. Ist er erstmals unter der Haube schlägt sie so alle Rivalitäten aus. Hungern wir Ihr Mann nicht, sie kann schon auch mal ein saftiges großes Steak in die Pfanne hauen.

Der Stier Mann

Der Stier Mann ist von Natur aus zum Familienvater vorgesehen. Von Verhütung will er nichts wissen, den er ist ein Familienmensch – das ist ein Karma. Seine Partnerin kann dieses freuen. Hat er sich erstmals in eine Dame verguckt und hat für sich beschlossen, sie zu heiraten, so wird er dies auch in die Tat umsetzen – koste es was es wolle, die muss es dann sein! Auch sexuell bleibt er treu, denn von Gruppensex und Swingerclubs hält er nichts. Er möchte dass seine Partnerin treu ist und möchte dieses am liebsten mit einem Keuschheitsgürtel absichern. Ein Stier-Ritter muss es gewesen sein, der im Mittelalter den Keuschheitsgürtel erfand und ihn an der Liebsten anbrachte.