Magazin » Traumdeutung » Traumdeutung Kuss

Traumdeutung Kuss

Im Traum kann ein Kuss von intensiven zärtlichen Gefühlen verbunden sein. In der Traumdeutung ist ein Kuss aber auch ein allgemeines Symbol für die Verbindung der Polaritäten und Gegensätze.

Oft ist ein Kuss auch mit erotischen Träumen verbunden. Das ist einerseits ein positives Zeichen für den Träumenden, denn wenn sich ein Partner auf den Kuss im Traum einlässt so fühlt sich der Träumende angenommen und geliebt. Es ist übrigens im Traum nicht unmoralisch wenn man eine fremde Person küsst, es ist ein Zeichen für gutes Selbstbewusstsein und auch eine gesunde Selbstliebe.

Der Kuss kann aber auch mit ganz anderen Gefühlen und Aspekten verbunden sein. In der Religion lesen wir z.B. von einem Judaskuss, mit einem Kuss hat der Apostel Judas Christus verraten so dass er von den römischen Häschern identifiziert werden konnte was seine Kreuzigung zur Folge hat. Ein Symbol der Zärtlichkeit und Zuneigung als Todesurteil – hier werden zwei völlig verschiedene polare Aspekte zusammengeführt. In vielen Bruderschaften gilt der Kuss auch als Symbol der Einheit, so z.B. im Kommunismus oder in der Kirche häufig praktiziert.

In diesem Zusammenhang gibt es auch den Kuss vom Tod (Todeskuss) was ein Hinweis auf Ängste, z.B. bei einer schweren Krankheit oder Todesangst, zum Ausdruck bringt. Ein seltener aber sehr ausdrucksstarker Traum.

Zwischen Mann und Frau ist der Kuss oft die erste sexuelle Verbindung. Küssen hat zwischen Mann und Frau auch eine biologische Funktion. Küssen steigert nicht nur die Erregung sondern es stärkt auch das Immunsystem da beim Küssen durch den Speichel auch Antikörper zwischen den Küssenden ausgetauscht werden. Somit ist der Kuss nicht nur eine symbolische Vereinigung sondern durchaus auch eine physische. Auch Eltern küssen zärtlich ihre Kinder um ihre emotionale Bindung und Liebe zu ihnen zum Ausdruck zu bringen.

Der Kuss erzeugt Resonanz zwischen den Partnern wenn er auf Augenhöhe stattfindet. Manchmal ist ein Kuss aber auch mit Unterordnung und Verehrung verbunden, z.B. beim Kuss des Papstringes der ein Zeichen der Unterwerfung ist und auf Knien stattfindet. Früher ließen viele Herrscher ihren Ring oder bestimmte Gegenstände von ihre Untergebenen Küssen.

Wie bereits erwähnt, auf Augenhöhe erzeugt der Kuss Resonanz zwischen zwei Partnern. Man versteht sich, schließt Kompromisse und richtet Denken und Handeln aufeinander aus. Im Traum ist der Kuss somit auch ein starkes Traumsymbol für eine feste seelische Verbindung.

 

Geht mein Mann fremd?
Schnelltest - 10 Anzeichen dafür, dass Dein Mann fremd geht.
Frage 1/ 10 Bekommt Dein Partner oft SMS von unbekannten Frauen?
Er bekommt öfter Nachrichten von unbekannten Frauen, na und?
Nein, denn er sagt mir wer ihm schreibt und das jeweilige Anliegen.
Das kam schon einmal vor und ich stellte ihn dann zur Rede.
Frage 2/ 10 Geht Dein Partner öfter mal alleine oder mit Kumpels feiern?
Ja er ist fast jedes Wochenende mit seinen Kollegen auf Tour.
Nur sehr selten und nur auf reine Männerabende.
Nein, wir gehen nur gemeinsam feiern.
Frage 3/ 10 Kommt Dein Partner oft mit einem Vorwand zu spät von der Arbeit?
Tatsächlich kommt er öfter bis regelmäßig zu spät von der Arbeit.
Nein, und wenn doch dann ist das glaubwürdig und nachvollziehbar für mich.
Ja, aber er ruft jedemal vorher an uns sagt mir Bescheid.
Frage 4/ 10 Wie verhält er sich wenn Du intim werden willst?
Mein Partner geniesst es geht darauf sehr aktiv ein.
Er sagt. er ist müde und dass er einen langen harten Tag hatte.
Erst zögert er aber dann überwinde ich Ihn und er macht mit.
Frage 5/ 10 Klingelt bei Dir öfter das Telefon, wenn Du abnimmst wird aufgelegt?
Klingelstreiche gibt’s doch immer mal.
Höchstens mal ein 'Entschuldigung ich habe mich verwählt'.
Ja, das kommt in letzter Zeit häufiger vor.
Frage 6/ 10 Bemerkst Du neuerdings fremde Gerüche oder Haare ihm?
Kürzlich roch er irgendwie anders und da waren fremde Haare an seiner Kleidung.
Ja, er hat mir angeblich ein Parfüm schenken wollen und es getestet.
Die Haare sind von unserer Katze, das Parfüm habe ich ihm geschenkt.
Frage 7/ 10 Ist er gedanklich oft abwesend mit einem hinterhältigen Lächeln?
Ich habe eigentlich immer seine ganze Aufmerksamkeit.
Wenn ich Ihn darauf anspreche sagt er, er muss über etwas nachdenken.
Häufig ist er nur körperlich anwesend und gedanklich meilenweit weg.
Frage 8/ 10 Kommt er oft zerzaust an und geht dann gleich duschen?
Das kam so noch nicht vor.
Nur wenn er joggen war.
Er sagt, er brauche eine Dusche weil der Tag so anstrengend war.
Frage 9/ 10 Streitest Du Dich oft mit Deinem Partner?
Wir haben oft Meinungsverschiedenheiten.
Wir führen ein offenes Gespräch und klären das.
Kommt selten vor. Wir sprechen uns ab und schließen Kompromisse.
Frage 10/ 10 Wie ist sein Umgangston zu Dir? Hat er sich kürzlich verändert?
Er geht lieb mit mir um und spricht freundlich mit mir.
Je nach Stimmung, aber eigentlich ok.
Ja, er war früher lieber und netter zu mir, jetzt er ist oft patzig.
Auswertung
xxx
Weiter »

 

 

Trage hier stichwortartig die gesuchten Traumsymbole ein: