Magazin » Tarotkarten Bedeutung » Tarot – die Sonne

Tarot – die Sonne

Licht und Wärme. Versöhne Dich mit der Welt. Eine glückliche Veränderung in Verbindung mit Deinem neuen Bewusstsein.

Die Sonne ist eine Tarotkarte des Lichts, der Klarheit und des Bewusstseins. Während der Mond in der Astrologie für das Unbewusste und unsere Empfindungen steht, repräsentiert die Sonne Bewusstsein und Verständnis. Diese Tarotkarte bezieht sich auf einen positive veränderten Lebensumstand, der durch ein verändertes und erweitertes Bewusstsein in uns hervorgerufen wird.

Sonnenblume

Eine durchgehend sympathische und fast märchenhafte Tarotkarte der grossen Arkana. Die Sonne strahlt in voller Kraft vor einem wolkenlosen Himmel. Sonnenblumen wachsen aus einer Mauer heraus. Hier wird auf das erstarrende alchemistische Element Erde angedeutet – es ist bereits in der Vergangenheit etwas real geworden. Die Mauer befindet sich im Hintergrund – das Alte wurde bereits zurückgelassen, Blockaden wurden überwunden. Im Vordergrund sitzt ein unbekümmertes glückliches Kind auf einem Weissen Schimmel. Ein roter Umhang weht frei im warmen Sommerwind.

Beim Kartenlegen ist die Tarotkarte die Sonne eine Glückskarte, die uns ermutigt, die Früchte unserer Arbeit zu geniessen und uns auch auf das Glück einzulassen. Natürlich immer vor dem Hintergrund, dass ein bedeutsamer Erkenntnisgewinn – ein verändertes Bewusstsein – in uns auskristallisiert ist. Jetzt ist die Zeit, den Erfolg zu geniessen und neue Kraft und Stärke aus der wärmenden Kraft der Sonne zu ziehen. Die Sonne ist eine Karte der Klarheit, wir nehmen die Dinge also ziemlich genau so wahr, wie sie tatsächlich auch so sind.

Falls wir das neue Bewusstsein im Augenblick nicht in uns erkennen können ist diese Karte ein Hinweis auf einen anstehenden Bewusstseins-Sprung. Das Kind ist natürlich auch ein Symbol für eine kindliche und naive Weltsicht ohne viel Erfahrung. Tatsächlich ist die Sonne aber ein Symbol, dass selbst ein aktuelle eingeschränktes Wissen und selbst etwas gesunde Naivität im Augenblick keine verborgende Gefahr für uns darstellt.

Wir können uns also auf das aktuelle und neue gewonnene Glück beruhigt einlassen. Geniessen wir die wärmenden Strahlens unseres neuen Bewusstseins und lassen wir uns freudig darauf ein. Irgendwann kommt zwar wieder eine ruhige und dunkle Nacht, im Moment steht die Sonne aber hoch am Himmel und wird noch viele Stunden mit ihrer Wärme für Wohlbefinden sorgen.


  Tarotkarten auf Astrolymp

Viele Tarot - Legesysteme und anderer Wahrsagekarten zum Ausprobieren im Überblick.

Kartenlegen online »

Das keltische Kreuz mit den Tarotkarten legen.

Zum Keltenkreuz »

Die Blume des Lebens mit dem Tarot.


Zur Lebensblume »

Die Tarot - Verschiebeseite zum Abspeichern eigener Legungen
Zur Verschiebeseite »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft.

Zum Herzensweg »

Verschiedene Legungen zum Liebestarot.

Zum Liebestarot »

Eine Übersicht aller Tarotbedeutungen der großen und kleinen Arkana.
Tarot Bedeutungen »