Tarot – Ankh Legesystem


Das Ankh ist ein nützliches Legesystem für Fragesteller die zwischen zwei Aspekten hin und her gerissen sind.

Gezogen werden 7 Tarotkarten die auf das ägyptische Ankh-Symbol gelegt werden. Ausgangspunkt ist eine Dualität, eine Kreuzigung des Fragestellers der von zwei Aspekten gleichermassen beeinflusst wird. Es existiert eine Deutungsart dieses Legesystems bei dem die ersten beiden Karten zwei Aspekte sind, die sich gegenseitig ergänzen. In dieser Variante geht es jedoch primär um einen Konflikt oder eine Zerrissenheit innerhalb einer Dualität.

Das Legesystem zeigt uns um welche Aspekte es sich handelt, welche seelischen und spirituellen Ursachen zu dem Konflikt geführt haben und wie die Geschichte am Ende ausgehen wird.

Ein sehr nützliches Legesystem für Fragesteller die ihr seelisches Gleichgewicht wiederherstellen möchten. Viel Erfolg beim diesem Online – Tarot Legesystem.

 


 

Das Ankh (oder anch) oder Henkelkreuz ist eines der ältesten mystischen und magischen Symbole aus Ägypten. Es ist das Symbol des Lebens und der Unsterblichkeit. Es symbolisiert weitergehend die Polarität der Elemente, die Dualität der Materie und den Geist, der die Materie beherrscht.