Magazin » Esoterik News » Sonnenstürme und Bewusstsein

Sonnenstürme und Bewusstsein

In den Jahren 2012 und 2013 kann eine gesteigerte Sonnenaktivität beobachtet werden. Gewaltige Mengen von Sonnenmaterie werden dabei tief in das Sonneninnere gezogen, laden sich dort magnetisch auf und führen dann schlagartig zu einer gewaltigen Entladung bis weit in den Weltraum hinein. Wenn ein solcher Sonnenflair die Erde trifft kann es zum Auftreten von Satellitenstörungen sowie der Kommunikation kommen. Die Flairs werden in einer logarithmischen Skala erfasst, A,B,C,M und X. Die Werte orientieren sich an der jeweils gemessen Intensität der Röntgen-Strahlung.

Wenn ein starker Sonnenwind die Erde trifft bilden sich oft auch sehr schönen Nordlicher oder Polarlichter, da die elektromagnetische Strahlung zum Leuchten in der Atmosphäre führt.

Was sagt die Esoterik über die Sonne? Die Sonne steht hier für Bewusstsein und Glück. Der Mond dagegen besitzt kein eigenes Licht und repräsentiert eine illusionäre und auch intuitive Qualität. Das Zusammentreffen mit dem Ende des Maya-Kalenders am 21.12.2012 mit dem Beginn vermehrter Sonnenaktivität macht tatsächlich Sinn. Das Bewusstsein verstärkt sich, die Sonnenaktivität nimmt zu und jeder Einzelne kann über die Spiritualität den Zugang zu dieser Wissensdatenbank erhalten.

Wie alle Himmelskörper in der Astrologie besitzt die Sonne eine besondere spirituelle Bedeutung. Alle Ereignisse in unserem Leben, seien es kleine Alltagserfahrungen als auch globale Umwälzungen und Neuerungen, finden ihren synchronen Ausdruck auch im Makrokosmos. Große Ereignisse auf der Erde gehen einher mit bedeutsamen Ereignissen die wir am Himmel beobachten können.

Tatsächlich geht die Sonnenaktivität mit noch auf tiefgründigeren Prozessen einher. Vielleicht ist es sogar so, dass unsere Sonne auf einer für uns nur unbewusst erfahrbaren Ebene Informationen an uns übermittelt – Informationen über ein besseres Zusammenleben, neue Technologien und ein gesteigertes Bewusstsein für Spiritualität. Wenn wir uns auf unserem Weg der spirituellen Entwicklun befinden und für neue Erkenntnisse und Eindrücke offen sind, erlangen wir vielleicht auch selbst einen bewussten Zugriff auf dieses Wissen. Wenn wir dabei den richtigen Kanal einer Information treffen, die in uns auf Resonanz trifft, dann kann sich sehr schnell unsere innere Einstellung und unsere Zielsetzung im Leben deutlich verändern. Z.Z. entdecken immer mehr Menschen einen Zugang zu spirituellen Themen obwohl sie ihr ganzes Leben lang eine ganz andere Richtung eingeschlagen hat – vielleicht hat die Sonne ihren persönlichen Weg erleuchtet.

Wir dürfen gespannt sein, welche phantastischen Geschenke und Erfahrungen durch die besondere Aktivität der Sonne im Augenblick in uns gerade geweckt werden.