Schütze Monatshoroskop April


Schuetze
 

Anfang des Monats April


Der Monat steht unter Mars-Einfluss. Das bedeutet für den Schütze-Menschen eine Übung in Selbstbeherrschung und Zurückhaltung. Die Grundstimmung ist von Leichtsinn, Provokation und hitzigen Diskussionen geprägt. Dagegen gilt es für einen erfolgreichen Start in der Monat anzukämpfen. Unterdrücken Sie im Job also Ihre Emotionen, aber nicht in der Liebe. Hier sorgt Mars (nach lautstarken Auseinandersetzungen) für leidenschaftliche Gefühle, die Sie nicht verpassen sollten.

Verlauf des Monats


Der Monat zeigt sich im Verlauf von der besten Seite. Probleme können Sie schnell lösen, negative Schwingungen begegnen Sie mit viel positiver Saturn-Energie. Zusätzlichen Schub erfahren Sie durch eine günstige Merkur-Schütze Konjunktion. Ihr Partner steht jetzt hinter Ihren Entscheidungen - Sie schwingen auf einer Wellenlänge. Im Beruf können Sie sich leichter durchsetzen und beweisen Sicherheit und überzeugen durch Ihre hervorragende Ideen. Das machst sich auch finanziell - im positiven Sinne - bemerkbar.

Ende des Monats


In den letzten Tagen haben Sie etwas vor sich hergeschoben. Jetzt zum Ende des Monats ist es an der Zeit, Ihre Absicht endlich umzusetzen. Bringen Sie es hinter sich, dann werden Sie sich besser fühlen. Etwas Bewegung und gutes Essen wird Ihnen gut tun. Ein klärendes Gespräch mit Ihrem Partner bringt Ihre Beziehung wieder in Schwung. Räumen Sie emotional etwas auf und verschaffen Sie sich mehr Klarheit. Danach geht es auch schnell wieder aufwärts.