Schütze Monatshoroskop März


Schuetze
 

Anfang des Monats März


Der Monat präsentiert sich zunächst mit einem Gefühl der Unsicherheit. Sie bemerken einige moralische Fragestellungen und emotionale Zwickmühlen. Dem Partner scheinen Sie es nicht so richtig recht machen zu können. Ihre Kollegen zeigen Ihnen zwar Respekt und man nimmt Sie ernst, Sie haben jedoch das Gefühl, noch nicht alle wichtigen Informationen zu besitzen. Etwas Bewegung wird Ihnen gut tun und Ihren Geist öffnen, um diese Lücke zu schließen.

Verlauf des Monats


Im Verlauf des Monats erleben Sie einige kleinere Überraschungen. Neptun steht in Opposition zu Schütze und zieht Neues in Ihr Leben hinein. Gehen Sie offen mit neuen Ideen und Kontakten um - daraus ergeben sich auch langfristig noch viele Vorteile. In der Liebe sollten Sie bewusst auf Ihren Partner eingehen. Durch die vielen neuen Aspekte sind Sie zeitlich stark eingebundnen und die Partnerschaft kann darunter leiden.

Ende des Monats


Mars steht zum Ende des Monats nochmal auf Ihrer Seite und stärkt insbesondere Ihren Einfluss auf andere. Das fällt Ihnen so leicht, dass Sie sich demnächst wundern werden, wie gut Sie andere zu neuen Taten motivieren können. Teilweise merken Sie gar nicht, wie stark Ihr Einfluss auf andere jetzt ist. Eine optimale Phase für Verkaufsgespräche, Verhandlungen oder neue Bekanntschaften. Der Schlüssel liegt in einer Kombination aus Selbstsicherheit und Respekt für die Meinungen anderer, die Sie zu Ihren Gunsten in Ihre Argumentation mit einfließen lassen.