Schütze Monatshoroskop April

Anfang des Monats April


Der Monat beginnt mit einer oder mehreren kleinen Enttäuschungen. Uranus geht durch Schütze in Opposition zu Jupiter. Einige Ihrer Erwartungen werden jetzt einfach nicht so erfüllt, wie Sie es gerne hätten. Manchmal ist aber ein kleiner Dämpfer notwendig, denn oftmals klammern wir uns an unrealistische Vorhaben. Sehen Sie diese Phase als eine Zeit der Läuterung - daraus ergeben sich auch wieder bessere Gelegenheiten.

Verlauf des Monats


Die Geschwindigkeit der Ereignisse des Monats ist Ihnen etwas zu hoch. Im Beruf fehlt Ihnen jetzt der Mut, längerfristige Projekte konsequent durchzusetzen. Die Aufgaben erscheinen Ihnen komplizert und Sie haben das Gefühl, auf der Stelle zu treten. In der Liebe hingegen werden Sie vom leidenschaftlichen Pluto mitgezogen. Mit etwas Mut und Einsatz erleben Sie in der Partnerschaft sehr angenehme Momente.

Ende des Monats


Zielstrebig und mit einem festen Willen gehen Sie dem Abschluss des Monats entgegen. Jetzt leben Sie nicht einfach so in den Tag hinein. Sie entwickeln eine starke Festigkeit in Ihrer Zielsetzung und Ihren Absichten. Das mag auf andere vielleicht übereifrig wirken, ist aber für die weitern Aufgaben, die auf Sie warten, absolut notwendig. Lassen Sie sich also nicht von der Meinung anderer beeinflussen oder manipulieren - Sie sind gerade in Höchstform und wissen, was Sie wollen.