Magazin » Kipperkarten Bedeutung » Kipperkarte Hauptperson 1

Kipperkarte Hauptperson 1

Die Kipperkarte Hauptperson I kennzeichnet den männlichen Fragesteller im Legesystem.

Die Kipperkarten können wie die Lenormand- oder Zigeunerkarten in einer grossen Tafel ausgelegt werden. Die Hauptperson I steht repräsentativ für einen männlichen Fragesteller. Die Hauptperson II, hier wird eine weibliche Person dargestellt, symbolisiert die weibliche Fragestellerin oder die Herzensfrau des Mannes.

Bei den Lenormandkarten existiert eine alternative Deutung dieser Personenkarten wenn der Fragesteller einen Geliebten oder eine Geliebte hat. Dort übernimmt der Bär die Rolle des Ehemanns und der Herr die Rolle es Geliebten. Die feste Partnerin eines Mannes wird automatisch durch die Schlange interpretiert. Es gibt bei den Kipperkarten keine klare Deutungsdefinition für Affären, einige Kartenleger nutzen die Karten Guter Herr oder Gute Dame für diesen Themenkomplex.


  Kipperkarten auf Astrolymp

Legesystem mit den Kipperkarten zum Ausprobieren


Kipperkarten Legesysteme »

Die Grosse Tafel mit den Kipperkarten legen

Zur Tafel »

Die Bedeutung aller Kipperkarten


Zu den Bedeutungen »

Der Weg zum Herzen des Herzenspartners


Zur Herz-Legung »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft
Zur Lemniskate »

Das Beziehungsspiel mit den Kipperkarten

Zum Beziehungsspiel »

Um die Hauptperson dreht sich alles. Bei der großen Tafel oder dem großen Blatt symbolisieren die rechtsliegenden Karten zukünftige Ereignisse während die links liegenden Karten vergangene Aspekte berühren. Die Karte direkt über dem Fragesteller ist ein augenblicklich wichtiges Thema im Leben des Fragestellers. Diese Karte (oder Karten) nehmen viel Aufmerksamkeit des Fragestellers ein. Dies gilt auch für die Eckkarten, die gegenüberliegend zu einem zusammenhängenden Gedanken kombiniert werden. Die exakte Deutung der Grossen Tafel kann hier nachgelesen werden:
Die Bedeutung der grossen Tafel.

Wenn die Personenkarte sehr weit rechts liegt so kann der Fragesteller nicht viele Aspekte der Zukunft erkennen – in diesem Fall ist für die Hauptperson einfach die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit wichtiger. Wenn die Karte sehr weit links liegt ist die Zukunft bedeutsamer und die Vergangenheit spielt in dieser konkreten Legung keine sehr wichtige Rolle. Beide Varianten sind zu akzeptieren und drücken den jeweils richtigen Schwerpunkt auf die Zukunft oder die Vergangenheit aus.

Die Beziehung der Personenkarte Hauptperson 1 + 2 erklären die jeweilige Verbindung und die Stufe der Partnerschaft. Bei einer gesunden Beziehung liegen die Karten meistens nicht sehr weit auseinander – ideal ist natürlich die direkte Nachbarschaft. Liegen die beiden weiter auseinander ist jeder Partner häufig mit seinen eigenen Geschichten beschäftigt. In diesem Fall können die beiden Partner durch gemeinsame Aktivitäten vielleicht bewusst mehr gemeinsame Zeit miteinander verbringen.