Magazin » Kipperkarten Bedeutung » Kipperkarte Diebstahl

Kipperkarte Diebstahl

Die Diebstahl – Kipperkarte symbolisiert einen Verlust oder Raub. Dies kann sich auf materielle Dinge oder aber auf immaterielle Aspekte wie z.B. Liebe, Hoffnung, Vertrauen oder auch Freundschaften beziehen. Näheres verraten uns die umgebenden Kipperkarten. Meistens ist die Diebstahl – Kipperkarte negativ zu deuten.

Ein hinterhältig wirkender kleiner Mann schleicht sich in geduckter Haltung in ein Zimmer, in dem sich Vermögensgegenstände und Geld befinden. Der Sekretär-Schrank wurde vom Dieb mit einem Satz Dietrichen und Schlüsseln geknackt. Einige dieser Schlüssel lässt der Dieb einfach liegen, er braucht sie nicht mehr und will jetzt schnell mit seiner Beute ungesehen verschwinden. Der Verlust findet schnell und unbemerkt statt, erst am nächsten Tag werden die Eigentümer den Diebstahl bemerken. Das bedeutet für die Qualität dieser Kipperkarte, dass sich der Verlust nicht ankündigt und dass sich der Fragesteller dessen noch nicht bewusst ist.

Beim Lenormand und den Zigeunerkarten entspricht die Diebstahl-Karte dem Dieb.

Falls diese Karte links von der Hauptperson zum Liegen kommt hat der Verlust oder die Vorbereitungen bereits stattgefunden. Über dem Kopf der Hauptperson beschäftigt sie sich gedanklich mit einem bereits stattgefundenen Verlust. Es kann sich auch um einen sehr aktuellen Prozess handeln, z.B. wenn der Partner oder der Fragesteller selbst einen Seitensprung riskiert hat und sich die Beziehung gerade in Auflösung befindet. Rechtsliegend von der Personenkarte aus handelt es sich um einen noch stattfindenden Verlust.

Neben der Personenkarte des Partners ist der Diebstahl eine Warnung, dass die eigene Beziehung gerade auf der Kippe steht. Dies gilt auch für die Ehestandskarte. Hier können die positiven Karten Großes Glück oder Guter Ausgang in der Liebe abmildernd liegen – hier besteht noch Hoffnung, dass die Beziehung noch gerettet werden kann, oder dass der Partner noch zurückkommt.

Bei anderen Personenkarten, z.B. Guter Herr oder Militärperson, so wird voraussichtlich die damit assoziierte Person einen Verlust erleiden.

In Verbindung Kummer und Widerwärtigkeiten, Trübe Gedanken oder Kurze Krankheit könnte sich ein Verlust des Selbstwertgefühls oder eine Depression einstellen. Falls positive Karten in der Nähe liegen ist dies kein Widerspruch sondern ein Hinweis darauf, dass eine Krankheit oder Depression im Verlust liegt, also bald weggenommen werden. In diesem (leider selteneren) Fall hat die Diebstahl – Kipperkarte sogar eine positive Bedeutung für die Fragestellerin oder Fragesteller.

Für den Fall, dass die Verlust-Karte neben dem angenehmen Brief liegt wird, so eine zunächst positive Nachricht demnächt wieder aufgelöst werden.


  Kipperkarten auf Astrolymp

Legesystem mit den Kipperkarten zum Ausprobieren


Kipperkarten Legesysteme »

Die Grosse Tafel mit den Kipperkarten legen

Zur Tafel »

Die Bedeutung aller Kipperkarten


Zu den Bedeutungen »

Der Weg zum Herzen des Herzenspartners


Zur Herz-Legung »

Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Partnerschaft
Zur Lemniskate »

Das Beziehungsspiel mit den Kipperkarten

Zum Beziehungsspiel »