Magazin » Mystik » Ist mein Kind hellsichtig oder spirituell?

Ist mein Kind hellsichtig oder spirituell?


Kinder besitzen einen viel ungezwungeneren Umgang mit Spiritualität und Mystik. Häufig stellen Eltern bei ihren Kindern plötzlich besondere Verhaltensweisen und ein Interesse für spirituelle Themen fest.

Bitte zwingen Sie Ihr Kind nicht, sich für die spirituellen Themen zu begeistern zu müssen. Die spirituelle Entwicklung geschieht bei Ihrem Kind ganz von selbst.

Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch unseren Bericht über Indigo-Kinder.

Die Wahrnehmung der feinstofflichen Welt fällt Kindern sehr viel leichter als erwachsenen Menschen. Viele spirituelle Kinder spüren Energien in ihrer Umgebung und sprechen ganz offen darüber. Ungünstig wäre es wenn sich Ihr Kind vor bösen Wesenheiten fürchtet. Dieses Thema wird häufig mit Spiritualität verwechselt, hat damit aber gar nichts zu tun. Häufig projizieren Kinder Ängste und Sorgen in erschreckende Vorstellungen. Versuchen Sie diese Vorstellungen und Projektionen aufzulösen um nicht unnötig Angstgefühle bei Ihrem Kind zu erzeugen.

 

Bin ich Medial begabt?
Mache hier den Schnelltest.
Frage 1/ 10 Was passiert, wenn ein guter Freund oder Freundin Dich anruft?
Ich bin eigentlich total überrascht.
Ich denke dann kurz vorher oft an diese Person.
Ich habe ein verändertes Gefühl im Bauch.
Frage 2/ 10 Wie gut kann man Dich manipulieren oder belügen?
Ich falle leider oft auf die blödesten Tricks rein.
Ich durchschaue es sehr schnell, wenn man zu mir unehrlich ist.
Man kann mir eigentlich nichts vormachen.
Frage 3/ 10 Wie gut erinnerst Du Dich an Deine Träume
Alle 3 Tage erinnere ich mich an einen Traum.
Meistens erinnere ich mich im Dateil an 3 verschiedene Träume pro Nacht.
Ich träume jede Nacht, kann mich aber nur bruchstückartig erinnern.
Frage 4/ 10 Du betrittst ein Wartezimmer mit einigen Personen. Wie fühlst Du Dich?
Ich spühre sofort die Stimmung in diesem Raum und gehe damit in Resonanz.
Ich fühle nichts und suche mir gleich einen freien Platz.
Ich setze mich und beobachte bei mir nach 5 Minuten eine Stimmungsänderung.
Frage 5/ 10 Deine Handflächen sind im Abstand von 3cm parallel. Was fühlst Du?
Ich spühre nach einigen Sekunden ein leichtes Kribbeln.
Es fühlt sich fast so an, als ob ich Schaum zwischen den Händen habe.
Ich glaube, die Handflächen fühlen sich etwas wärmer an.
Frage 6/ 10 Was empfindest Du in Gegenwart von Haustieren?
Ich fühle mich irgendwie unwohl weil sie unberechenbar sind.
Ich mag Tiere und spühre sofort, wie es ihnen geht und wie sie sich fühlen.
Bei Tieren spüre ich eine eigene Aura und Seele wie bei Menschen.
Frage 7/ 10 Wie oft schätzt Du das Auftreten Deiner Vorahnungen ein?
Ich kann mich immer sehr gut auf meine Intuition verlassen.
Gelegentlich fühle ich, was vorher passiert, jedoch nur in besonderen Situationen.
Ich verlasse mich eigentlich nur auf meinen Verstand.
Frage 8/ 10 Wie oft erlebst Du Deja-vu's?
Manchmal fühle ich mich oft wie in einer Zeitschleife.
Mindestens einmal im Monat erlebe ich ein Deja-vu - Erlebnis.
Das Phänomen habe ich vieleicht 2-3 mal erlebt.
Frage 9/ 10 Wie sehr schätzen Deine Freunde Deinen Rat?
Ich werde schon regelrecht belagert, langsam nervt es mich.
Ich werde gerne als zuverlässiger Ratgeber wertgeschätzt.
Mich? Mich würde nur selten ein Freund nach meinem Rat fragen.
Frage 10/ 10 Wie würde ich am ehesten das Universum beschreiben?
Ich habe mich eigentlich nie sonderlich für das Universum interessiert.
Das Universum verbirgt bestimmt noch viele phantastische Geheimnisse.
Alles ist mit Allem Verbunden. Alles ist Eins. Alles ist Energie und Schwingung.
Auswertung
xxx
Weiter »

Die Erinnerung an ein vergangenes Leben ist bei einem jungen Menschen noch sehr frisch. Die wichtigste Eigenschaft in Verbindung mit Spiritualität mit Kindern ist die anfänglich noch nicht klar ausgeprägte Identifikation mit dem eigenen Ich. Dies erkennt man häufig daran, dass das Kind von sich selbst in der 3. Person spricht (‚Jan hat Durst‘,’Jan will spielen…‘). Dies hat damit zu tun dass wir uns auf der feinstofflichen Ebene, also vor unserer Geburt, nicht so sehr als getrenntes und abgesondertes Bewusstsein sondern als Teilaspekt eines größeren vernetzten Bewusstseins wahrnehmen. Im Laufe der Kindheit und der Pupertät werden die Grenzen immer klarer aufgebaut und das Ego drückt sich verstärkt aus (‚ICH habe Durst‘,’ICH will spielen…‘).

Mädchen zeigen eher spirituelle Begabungen als Jungen. Eine wichtige Rolle spielt bei der Wahrnehmung von Frequenzen ausserhalb unserer sichtbaren Wahrnehmung sowie bei spirituellen Erfahrungen auch die Synchronisation der beiden Gehirnhälften. Bei Kindern ist diese noch relativ stark ausgeprägt weil sich die Gehirnhälften erst im Laufe der Entwicklung spezialisieren. Bei älteren Kindern und Erwachsenen beeinflussen sich die Gehirnhälften stärker gegenseitig. Hellseher wissen, wie sie die Synchronisation ihrer Gehirnhälften wieder herstellen können.

Das häufigste Anzeichen für eine ausgeprägte Spiritualität bei Kindern ist das Aura-Reading. Viele Kinder nehmen die Aura eines Menschen sehr intensiv wahr. Meistens spühren die Kinder die Aura eines Menschen, in seltenen Fällen können sie die Aura auch deutlich mit den Augen wahrnehmen. Diese Fähigkeit wird von vielen Eltern gar nicht erkannt, da die Kinder häufig nur ihre Sympathie oder Antisympathie zum Ausdruck bringen. Man erkennt diese Begabung häufig auch daran dass sich das Kind wundert wenn Erwachsene etwas nicht sehen können was für sie selbst klar erkennbar und völlig normal ist.

Woran erkenne ich, ob mein Kind spirituelle Begabungen besitzt? Der einfachste Weg besteht darin darüber mit einem Kartenleger zu sprechen. Er kann ein Kartendeck auf ein Kind legen und erkennt spirituelle Aspekte sehr genau. Er wird Ihnen auch im Detail sagen können ob Ihr Kind hellsichtige, mediale oder vielleicht sogar telepathische Fähigkeiten hat. Ein guter Kartenlegern wird Ihnen auch sagen können wie sich diese Gaben in der Zukunft weiterentwickeln werden und wie Sie diese Entwicklung fördern und unterstützen können.

Gute Kartenleger finden Sie, wenn Sie oben im Menü auf Telefonberatung klicken und die Liste mit freien Beratern und Kartenlegern betrachten.