Magazin » Indianer Sternzeichen » Indianer Horoskop – Rabe

Indianer Horoskop – Rabe

Sternzeichen Rabe – 23. Sep. bis 23. Okt.

Dem Raben sagt man nach, dass er ein sehr soziales Wesen ist. Dabei ist er klug, tauscht sich gerne mit anderen aus und ist manchmal etwas naiv. Seine ausgeprägte soziale Ader trägt dazu bei, dass er sehr ausgewogen und im Einklang mit anderen Menschen lebt. Der Rabe liebt und braucht seine Freiheit, er ist sehr unternehmungslustig. Ein Rabe hat zahlreiche Interessen und ist auch sonst stark an den Welten, in denen er lebt, interessiert. Er ist stets aktiv, regsam und in Bewegung. Der Rabe ist zumeist ein sozialer Mensch und hat viel Verständnis und stets ein offenes Ohr für seine Mitmenschen. Er ist etwas sensibel und gefühlvoll, steht aber auch mit Kraft und Eifer zu seinen Freunden.

Der Rabe hat häufig mit Veränderungen und Wandel in unserer Gesellschaft zu tun. Als Vermittler zwischen dem Diesseits und der Anderswelt ist der Rabe häufig auch sehr spirituell.

Frau Rabe
Frau Rabe gilt freundlich und aufgeschlossen mit einem Hang zur Spiritualität. Sie kommt mit ihrer Art beim anderen Geschlecht gut an und bleibt nicht lange ohne festen Partner. Mit genügend Ausdauer und Verständnis könnte der Rabe auch mit einem anderem Raben in Beziehung stehen. Beruflich macht sie meistens etwas Kreatives denn sie hat aus Intuition schon ein großes Gespühr für Formen und Farben. Die Rabenfrau möchte harmonisch und ausgeglichen leben. Sie hat eine leichte Schwäche für Speis‘ und Trank. Frau Rabe ist klug und achtet auf ihre Federpracht. Schön und glänzend möchte sie aussehen. Der Rabe glänzt im Sonnenlicht und reflektiert mit seinem Gefieder. Hier tankt er Energie für neue Ideen.

Herr Rabe
Der männliche Rabe ist häufig intuitiv, kreativ und zielstrebig. Viele Raben-Männer sind spirituell. Allerdings achtet der männliche Rabe von seinem Wesen her nicht so sehr auf seine Gesundheit. Seine Ernährung sollte der Rabe-Mann ganz besonders im Auge behalten.

Grenzen mag er überhaupt nicht, so erlebt er gerne etwas Neues und Forderndes. Sehr gute Partnerinnen sind für ihn Eulen, Hirsche, Otter und Wölfinnen. Der Rabe kann auch in einer Gruppe funktionieren und dort stabilisiert er häufig die sozialen Verflechtungen. Der Rabe kann schnell Verliebtheit entwickeln und gewinnt oft andere Herzen mit seiner offenen und gewinnenden Art. Der Rabe steht für den Wechsel, Veränderung und das Neue. Zumeist findet man ihn in Bewegung und er zeigt sich kreativ in seiner Arbeit. Dabei braucht er auch ein gesundes Maß an Harmonie und Einklang.