Magazin » Esoterik News » Horoskop vom kleinen Prinzen George

Horoskop vom kleinen Prinzen George

Heute ist der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate geboren! Zunächst hatte er noch keinen Namen und wurde einfach Royal Baby oder Klein-Cambridge genannt. Sein Name ist George Alexander Louis von Cambridge.

Werfen wir doch einmal einen Blick auf das Geburtshoroskop des im Sternzeichen Krebs geborenen Prinzen von Cambridge. Eine Sache kann man jetzt schon sagen: der kleine Prinz wird auf jeden Fall einmal König, und zwar auch ein König der Herzen, wie seine Grossmutter Prinzessin Diana Spencer. Die Gefühlsintensität und das Einfühlungsvermögen wird durch das Horoskop enorm begünstigt – die Sterne sprechen hier eine unmissverständliche Sprache!

Horoskop des Prinzen

Sternzeichen Krebs

– Wie seine verstorbene Grossmutter Prinzessin Diana Spencer!

Genau wie seine Grossmutter Prinzessin Diana hat der Kleine Sonne und Merkur im Krebs stehen. Krebs-geborene Menschen sind sehr emotionale und sensible Menschen. Gefühle dominieren sein Leben und charakterlich wird er Diana sehr ähnlich sein. Besonders der Merkur ruft das tiefe Bedürfnis hervor, die emotionale Ebene und die geistige Ebene miteinander in Harmonie zu bringen. In dem  protokoll- und ordnungsfanatischen englischen Königshaus sind dadurch zahlreiche Herausforderungen vorprogrammiert. Wie Diana benötigt er eine enge Bezugsperson, mit der er über seine Gefühle sprechen kann – auch bei Diana war dies der Fall.

So herausfordernd diese Eigenschaften auch für ein Mitglied der Thronfolge sein mögen – er wird in jedem Fall ein Sympathieträger. Die Welt wird ihn lieben! Weder eingebildetes Gehabe noch arrogant-königliches Auftreten wird ihn charakterlich beschmutzen. Wir werden einen demütigen, sympathischen, einfühlsamen und gefühlsbetonten Prinzen erleben – so ist es in seinen Sternen festgelegt.

Saturn im Skorpion

Auch hier liegt eine Konstellation vor die denkbar ungünstig für einen Thronanwärter ist. Mit Saturn im Skorpion wird er das Gefühl haben, ständig von anderen Menschen kontrolliert und dominiert zu werden. Der Saturn zwingt ihn jedoch, mehr Raum und Freiheit für sich einzunehmen – und zwar in seinem gesamten Denken und Handeln! Eine enorme Herausforderung in seiner speziellen Situation. Auch das Thema Eifersucht wird in seinem Leben eine grosse Rolle spielen.

Vollmond im Steinbock

Hier hat das Universum aus seinen Fehlern gelernt und macht unserem Prinzen ausnahmsweise einmal ein kleines Geschenk! Er wird nach Harmonie streben und sehr eigenverantwortlich mit seinen Aufgaben umgehen. Er wird klar erkennen, welche Verantwortung er trägt und den an ihn gestellten Erwartungen gerecht werden. Leicht wird es nicht denn der Mond steht hier im Exil.

Der Vollmond steht für Intuition und Empathie. Vollmond-Kinder gelten als latent hellsichtig.

Jupiter und Mars ebenfalls im Krebs

Der Jupiter will sich ausdehnen und wachsen – dieser Aspekt wirkt sich direkt auf das Gefühlsleben aus. Jupiter ist hier in Erhöhung, auch dies unterstützt das tiefe Bedürfnis nach Mitteilung, Leidenschaft und Zweisamkeit. Insbesondere das Bedürfnis nach Anerkennung wird in seinem Leben eine wichtige Rolle einnehmen. Ein Krebs-Geborener kann mit dem Mars in seinem Sternzeichen (steht im Fall) eigentlich nicht so viel anfangen, dazu ist er eigentlich viel zu sensibel.

Neptun in den Fischen

Der Neptun begünstigt rasche Veränderungen. Besonders auf einen Krebs wirkt eine Energie oft in Form von Trugbildern und Illusionen. Hier steigert sich der kleine Prinz schnell in Hoffnungen und Wünsche hinein, die wenig realistisch sind. Warum hat das Universum für ihn diese schwierige Neptun-Konstellation gewählt? Weil sie enorm die Empathie und das Einfühlungsvermögen verstärkt. Er wird in jedem Fall keine Probleme haben, sich in seine Mitmenschen hineinversetzen zu können – eine ideale Konstellation für einen angehenden Herrscher (übrigens auch für einen Hellseher!).