Magazin » Sternzeichen Geschenke » Geschenke für Skorpione

Geschenke für Skorpione

Das Wasserzeichen Skorpion korrespondiert mit dem Abgründigen, mit dem Wasser der Sümpfe, über die Nebelschwaden geheimnisvoll und düster dahin wabern… Es ist kein fröhliches Zeichen, dafür aber ein tiefgründiges und der geborene Detektiv und Tiefenpsychologe des Tierkreises. Sein Geburtsherrscher Pluto, der in der griechischen Mythologie als Herrscher der Unterwelt gilt, sorgt für Spannung und einen Hang zum Gruseln. Allerdings ist der Skorpion auch sehr aufgeschlossen für alles Erotische und somit darauf erpicht, Ihre und seine „Unterwelt“ zu ergründen – Themen für Geschenke finden sich also schnell…

Der Herr

Er wird kein Haustier. Einen Skorpion muss man in seiner Eigenwilligkeit, seiner Eigenständigkeit (manche sagen, in seiner Eigenbrödelei) belassen, wenn man mit ihm auskommen will, ansonsten „sticht“ er. Die behagliche emotionale Wärme und Geborgenheit eines Kaminfeuers, die Sie vielleicht suchen, werden Sie bei ihm stets vermissen, dafür gibt er Ihnen von Zeit zu Zeit Kostproben von den Vesuvausbrüchen, die Pompeji in Schutt und Asche gelegt haben. Wenn Sie das Temperament Ihres Scorpio-Geborenen in gute Bahnen lenken wollen, beschenken Sie ihn am besten mit allen, was ihn ohnehin schon fasziniert: Agentenromane, Thriller über berühmte Verbrecher und nie aufgeklärte „cold cases“, psychologische Lektüre, die er im Übrigen immer gern verschlingt, auch wenn sein Beruf Versicherungsmakler sein sollte. Der Skorpion wird innerlich stets das Abgründige und Verborgene suchen – nicht gerade leicht, ihm solches durch ein Präsent zu offerieren, das vielleicht auch noch banal verpackt ist. Besser hängen Sie ein Vorhängeschloss daran – und Sie können sicher sein, dass er keine ruhige Minute hat, bis er es geknackt hat…

Die Dame

Wenn eine Frau im Mittelalter als Hexe verschrien wurde, dann sicherlich sie: die Skorpion-Frau ist der Prototyp der femme fatale, ähnlich wie die Waage-Frau, ihre astrologische Vorgängerin, die Verkörperung der grande dame ist. Aber was sage ich hier über Vorgängerinnen? Wer jemals eine Skorpion-Dame kennenlernt, der kennt keine anderen mehr, weil er sie einfach nicht mehr wahrnimmt. Pluto, der Gott der Unterwelt und des Todes, umgibt die gewagte Skorpionin mit dem Elixier nicht der Verdammnis, sondern des ewigen Lebens, das sie im Übrigen auch gern in einer teuren It-Bar mit aphrodisischen Cocktails kredenzt. Insofern darf der großzügige Spender dieser Ausnahmegestalt alles schenken, was ihrem gefährlich verführerischen Charme noch eins draufsetzt: hautenge Kleidung, scharfe schwarze oder rote High Heels (die sie liebt, denn sie hat einen Sammler-Tick) und natürlich die erlesenste Wäsche. Die wird sie provokant unter ihrem Rock heraus blitzen lassen, seien Sie sicher…

Das Kind

Der kleine Skorpion kennt von klein auf alle Geheimnisse seiner Familie, auch die allerheimlichsten, was es äußerst schwierig macht, Geschenke vor ihm zu verstecken – er hat die Weihnachtspakete schon im September ausgegraben und paradiert damit im Wohnzimmer herum. Diskretion ist ein Fremdwort für diese empfindsamen Seelen, die alles erforschen wollen. Gehen Sie mit seinem Charakter, statt ihn zu biegen (was Ihnen nicht gelingen wird) und schenken Sie ihm oder ihr eine Reihe spannender Detektivgeschichten oder eine komplette Detektivausstattung, am besten mit übergroßer Lupe.