Magazin » Sternzeichen Geschenke » Geschenke für Fische

Geschenke für Fische

Vom Neptun beherrscht, der auch als Planet der Süchte und der Täuschung gilt, haben Fische-Menschen kein einfaches Los und müssen achtsam sein, um nicht unterzugehen. Dieses zwölfte Sternzeichen des Zodiaks vereint gleichsam alle Eigenschaften der vorangegangenen elf in sich, ohne die vollkommene Synthese gefunden zu haben. Daher das lebenslange Interesse an Esoterik, das im Fische-Zeichen so stark ausgeprägt ist: man hofft, doch noch mit sich ins Reine zu kommen und die hochkomplizierte Maschine Körper-Geist-Seele in Einklang, wenn nichts gleich in kosmische Harmonie zu bringen. Folgen Sie dieser Spur, wenn Sie Geschenke suchen – und sei es die Silberschnur, die „ihren“ oder „seinen“ Astralkörper bindet (Fische wissen sofort, was gemeint ist!)…

Der Herr

Diesem Mann können Sie bedenkenlos einen Blumenstrauß aus Margeriten und Butterblumen vom Wegesrand schenken – er wird nicht abschätzig lächeln oder sich in seiner Männlichkeit gekränkt fühlen, wie es der aufbrausende Widder täte, sondern er freut sich mit ganzem Herzen über diese charmante Gabe. Denn im Herzen ist er ein Kind, und wer das weiß, der weiß auch intuitiv, wie er diesen herzensguten Peter Pan des Tierkreises zu beschenken hat. Herr Fische liebt alles Natürliche, Verspielte und Träumerische, sei es nun sanfte Cellomusik, schöne Spaziergänge in der Natur, ein Häuschen im Grünen (wenn Sie es ganz gut mit ihm meinen) und auch etwas anspruchsvolles Futter für Geist und Seele, wie ein Zen-Seminar bei einem bekannten Meister oder eine Selbsterfahrungsreise. Mit diesem wunderbar unpraktischen Mann können Sie alles erleben, wozu Sie sich berufen fühlen, und Sie können ihm alle Ihre Ideen zum Geschenk machen, von denen sie andernorts fürchten, man würde Sie auslachen. Aber laden Sie ihn zum Gedankenaustausch besser nicht in eine Bar ein: der oft unsichere Fisch ist und neigt dazu, „davon zu schwimmen“….

Die Dame

Es ist durchaus kein Zufall, dass viele bekannte Models aus dem Sternzeichen Fische stammen. Dieser betörend schöne Schleierschwanz der Mode erhebt sich über den Rest der Frauen oft wie eine träumerische Meerjungfrau über eine gewöhnliche Sterbliche, und eine Art fatale Sirenenqualität haftet ihr an, die die Männer reihenweise ins Verderben stürzt. Dabei will sie nichts Böses. Schenken Sie dieser im Grund harmlosen, aber doch auch wieder gefährlich naiven Loreley eine schöne Ausstattung für ihre Eleganz: schicke Kleidung, gern aus fließenden weichen, edlen Stoffen wie Wildseide und schillerndem Lamé, hochedles und teures Geschmeide, bevorzugt aus Silber, und Schmuck mit Perlen und Korallen, ihrem astrotypischen Gepräge. Sie wird das alles huldvoll in Empfang nehmen, sich damit schmücken und gefallen. Auch die Esoterik ist ihr liebstes Gebiet: eine Séance mit einer geheimnisvollen Kartenlegerin wird sie tief beeindrucken (sorgen Sie im Vorfeld dafür, dass Madame Mim „einen schönen Fremden als neuen Partner“ in den Karten sieht, das sind natürlich Sie). Neben der Zukunftsschau liebt sie Fantastisches in der Literatur und Kunst, vor allem klassische und moderne Poesie. Sie können diese sensible Dame mit handgeschriebenen Liebesgedichten begeistern, und sie wird Sie wiederum begeistern, so dass alles zum Besten ist im friedlichsten Aquarium der Welt…

Das Kind

Klein-Fische ist oft noch etwas scheu, aufgrund seiner empfindsamen Seele, und sollte lernen, mit seinem Körper umzugehen – sein Gleichgewichtssinn ist oft schon früh erstaunlich gut ausgeprägt und so können Yo-Yos, Medizinbälle und Quigong-Kugeln hier eine Starrolle spielen. Auch das Baden und Tauchen ist für kleine Neptun-Jünger eine Riesenfreude – vielleicht schenken Sie dem nach dem nassen Element süchtigen Pisces-Teen einen todschicken Bikini, oder dem kleinen Wasserpatscher eine drollige Schwimmmütze?