Magazin » Engelkarten » Engelkarte Ofaniel

Engelkarte Ofaniel

Engelkarte ziehen Ofaniel wacht über die Energie des Mondes. Er begleitet uns insbesondere während der
Abendstunden. Besondere Ereignisse und Situationen können heute auftreten.

In der Nacht ist Ofaniel unser Begleiter, wenn die Gedanken des Alltags in den Hintergrund treten und wir unsere Aufmerksamkeit auf tiefere Themen lenken.

Engelkarte Ofaniel

Ofaniel präsentiert sich auf dieser Engelkarte inmitten des fahlen Mondlichts auf einer einsamen Waldlichtung. Der Wald symbolisiert hier, das aus der Traumdeutung bekannte Traumsymbol „Wald“ – der Ursprung unserer intuitiven und unbewussten Seelenanteile sowie unserer verborgenen Qualitäten. Inmitten eines Waldes aus Eindrücken, möglichen Gefahren und neuen Aspekten lauern viele falsche Fährten und Irrwege. Das Licht dieses hohen Cherubs zeigt uns hier einen Ausweg – mit seinen weiten Schwingen bringt Ofaniel uns hoch über den Wald und versetzt unseren Geist instantan in die Vogelperspektive… wenn wir uns von ihm tragen lassen.

Bedeutung des Erzengels Ofaniel

Ofaniel gilt gemeinsam mit Kerubiel als einer der Fürsten der Cherube. Diese besondere Engelshierachie wird häufig mit vier Flügeln dargestellt. Der hebräische Begriff „Cherub“ bedeutet “Fülle der Weisheit“.

Cherube begleiten laut dem Altem Testament den himmlischen Wagen (Merkaba), bewachen den Eingang zum Paradies und es sind auch Cherube, die auf beiden Seiten der Bundeslade schirmend aufgestellt sind. Sie stehen als Wächter zwischen den himmlischen Dimensionen und der materiellen Welt, in der auch wir Menschen leben. Sie kennen sowohl die Herrlichkeit des Himmels und des Göttlichen, aber auch die besonderen Bedürfnisse des Menschen, insbesondere in spiritueller Hinsicht.

Cherube begleiten die spirituelle Entwicklung einzelner Menschen. Ofaniel, als hoher Fürst und Vorsteher der Cherube, gilt als Hüter des Mondes. Der Mond symbolisiert nicht nur das kleine Licht der Nacht, sondern auch unsere intuitive Seite, unsere Gefühle, Wünsche und Hoffnungen. Wenn sensible Menschen mit der Energie des Mondes in Resonanz gehen, sind auch häufig Illusionen und Fehldeutungen im Spiel. Der Mond ist alchemistisch dem Edelmetall Silber zugeordnet. Das ist das Metall, aus dem alle Spiegel sind, denn es hat die physikalisch beste Fähigkeit zur Reflexion des Lichts.

Doch Ofaniel zeigt uns einen sicheren Pfad durch diesen Wald der Gefühlen und Eindrücke. Er zeigt uns, wie wir mit unserer erhöhten Sensibilität für feinstoffliche Energien besser umgehen können, ohne trügerischen Eindrücken zu verfallen. Er ermöglicht uns das Sehen in der Dunkelheit.

 

ZURÜCK
WEITER

Erzengel-Karten-
Bedeutungen