Magazin » Astrologie » Die Sonnenumpolung steht an

Die Sonnenumpolung steht an

Die Sonnenumpolung steht nun unmittelbar bevor. Mit diesem Wechsel geht eine
vermehrte allgemeine Sonnenaktivität einher. Stärkere Sonnenwinde und elektromagnetische Partikel treffen die Erdatmosphäre. Gefährlich ist dieses Ereignis zwar meistens nicht, die Sonne ist aber auch ein Repräsentant unseres Bewusstseins. Radiosendungen und Satelliten können durchaus vom Sonnenwind in Mitleidenschaft gezogen werden.

Genau heute, am 9. Januar 2014, beginnen die ersten signifikanten Strahlungsschübe die Erde zu erreichen. Ob dies allerdings direkt mit dem erwarteten Polsprung der Sonne in Beziehung steht, ist noch ungewiss. Auf bewusster Ebene bemerken wir davon nichts. Alle 11 bis 12 Jahre kommt es auf Sonne zu einer Umpolung. Offensichtlich ist dieser unregelmässige Wechsel für das Gleichgewicht in unserem System von Bedeutung.

Auf der Erde findet eine Umpolung weitaus seltener statt. Die letzte vor über 100.000 Jahren. Die Folgen für die Erde wären jedoch weitaus dramatischer. Der Wechsel würde nicht augenblicklich sondern über mehrere Tage oder Wochen stattfinden. In dieser Zeit würde das Erdmagnetfeld signifikant schwächer werden. Alle Kompasse würden verrückt spielen. Eine kurze Zeit, in der wir die gefährlichen Auswirkungen der Sonnenstrahlung zu spüren bekommen würden, mit dramatischen Auswirkungen.

Die Sonnenumpolung besitzt für uns eine symbolische Bedeutung. Die Sonne steht für Bewusstsein und Klarheit, und sie ist natürlich ein Repräsentant des Lichts. Wenn sich die Pole der Sonne umpolen, stehen viele Aspekte auf dem Kopf. Wenn wir auf dem Kopf stehen, ändert sich für uns die Welt ebenfalls dramatisch, denn unser Körper funktioniert nur in seiner normalen und aufrechten Position. Die Dinge werden umgepolt. Das weibliche Prinzip nimmt den Platz des Männlichen ein und umgekehrt.

Da in der Astrologie kosmische Ereignisse auch Repräsentanten für irdische Dinge sind, können wir damit rechnen, dass ab diesem Polsprung viele Aspekte des Lebens in einem anderen Licht gesehen werden. Wahrscheinlich nehmen auch bisher unbekannte Dinge eine sichtbare Form an, sichtbare Dinge verschwinden plötzlich. Wir dürfen gespannt sein, worum es dabei geht.

Eine Veränderung im Äußeren bewirkt meistens auch eine Veränderung im Inneren. Was dies ist, werden wir bei der anstehenden Sonnenpolung in irgendeiner Form wahrnehmen.