Magazin » China Sternzeichen » China Sternzeichen Pferd

China Sternzeichen Pferd

Berühmte Pferde sind:
Angela Merkel, Dieter Bohlen, Stefan Raab, Janet Jackson oder Kevin Costner.

In China sagt man über das Pferd, dass es stets den Weg zurück in den Box findet. Das Pferd ist charmant, unmissverständlich, frei und zungenfertig. Seine negativen Seiten zeigen sich manchmal selbstsüchtig, aufständisch, und wachsam. Pferde mögen eben keine Hindernisse jeglicher Art. Es hat eine natürliche Vorliebe für neue Erkenntnisse und Möglichkeiten. Das Pferd wird nicht gerne gezügelt. Dieses mag es nicht und es wird sich auf seine Weise zur Wehr dagegen setzen. Trotz seines freundlichen Gemüts kann das Pferd manchmal störrisch reagieren, und galoppiert einfach drauf los. In einer Partnerschaft zeigt sich das Pferd sehr phantasiereich. Häufig kann es vom Partner gar nicht genug bekommen.

Die Sternzeichen Pferd – Frau
Frau Pferd versteht etwas von guter geschmackvoller Garderobe. Sie kennt die Trends der Zeit und das zeigt Sie auch. Eine häusliche Person ist die Pferdefrau nicht. Sie findet es toll sich zu zeigen und unterwegs zu sein. Beruflich kann die Pferdefrau die Karriereleiter hoch hinauf steigen und sich originell und kreativ ausleben. Vom Partner erwartet sie Zurückhaltung bei Eifersucht und Geiz. Diese mag die Pferde-Dame einfach nicht. Sie verfügt über ein gesundes Maß an Ausdauer und hat eine gute Fähigkeit Situationen realistisch einzuschätzen.

Der Sternzeichen Pferd – Mann
Der Pferdemann ist ein sehr freiheitsliebender Mensch. Freiheit und Unabhängigkeit ist ihm wichtig und das lässt er sich auch nicht so leicht wieder nehmen. Auf Partys und Festen ist der Pferde – Mann gerne gesehen.

Schnelle Partnerschaften einzugehen ist nichts für den typischen Pferde – Geborenen. Sein Aussehen sowie seine gesamte Erscheinung ist dem Pferd sehr wichtig. Ist der Pferdemann eine feste Verbindung eingegangen so ist er ein absolut engagierter Familienmensch. In der Geschäftswelt braucht das Pferd häufig einen starken Partner an seiner Seite. Das Pferd will beschäftigt werden und braucht stets neue Anregungen und Adreanlinstöße. Das Pferd ist manchmal etwas nachtragend und vergibt nicht so schnell. Dieses sollte man beim Pferde – Mann nicht übersehen. Das Element des Pferdes ist das Feuer und das bemerkt man beim männlichen Pferde besonders schnell.